versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

E180 (10/2012 - heute)
Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 24.10.2016, 10:30

Danke für den Tipp mit den GPS. Solche aufkleber waren bereits vorher drauf auch das GPS Modul. Das hat diese Diebe leider wenig interessiert oder sie haben nicht darauf geachtet.
Ich finde es gut, dass du dir darüber auch gedanken machst.
Also ich habe eine Lenkradsperre + Alarmanlage. Ich denke das schreckt schon etwas ab. Auch wenn es einen Diebstahl nicht 100% verhindert.

Weiter Tipps und Vorschläge sind immer willkommen.
:auris2ts: Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 24.10.2016, 12:39

Habe noch 2 Videos zur Alarmanlage gefunden:

Artikel Vorstellung:
https://m.youtube.com/watch?v=OWluShs-MGI
Einbau:
https://m.youtube.com/watch?v=NUtuh76iSEI

Und hier noch einmal der Link zu Amazon:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00OHC2AR8/ref=ya_st_dp_summary
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1390
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Olav_888 » 24.10.2016, 13:22

Mit was gaben die die an? 110 bzw 120 dB? Was man so auf dem Video hört, kannst Du da mal 30-40dB abziehen, laut ist was anderes. Mit dem inneren teil kann man je ganz getrost noch 10km fahren, bei 110DB würdest Du das aus Respekt vor Deinem Trommelfell nicht machen

Interessant ist die Kritik in Amazone (wie immer das wichtigste beim Artikel zum Lesen): vergiss die 1km Reichweite, rechne mit 100-150m und hab je keine Wand dazwischen. Was natürlich noch fraglich ist, wie lange hält der interne Akku, sprich aller wie viel Tage musst Du wie lange fahren.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 24.10.2016, 13:39

Werde die DB messen und ein Feedback geben. Mein Plan ist es die außen Sirene auch im Fahrzeug zu positionieren. Ich denke, dass dies besser ist, da sich eh keiner darum kümmert wenn so ein teil losgeht. Somit dürfte es im Auto schon sehr laut sein. Aber ich werde es testen.
Das mit der Reichweite ist mir bewusst. Allerdings reichen mir locker 20 Meter. Ich denke, dass sie dies schaffen wird.
100Meter sind realistisch an 1km glaube ich nicht.
Habe mich mit dem Verkäufer unterhalten und der meint 15 Tage Akku Laufzeit Garantiert er in jedem Fall. Da es mit usb geladen wird könnte man sie auch immer am strom haben wenn man fährt. Dies wird aber nicht so gut für den akku sein.
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1390
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Olav_888 » 24.10.2016, 14:43

Master48 hat geschrieben:Da es mit usb geladen wird könnte man sie auch immer am strom haben wenn man fährt. Dies wird aber nicht so gut für den akku sein.

Was anderes macht aber keinen Sinn ;)
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 27.10.2016, 18:33

So habe die Anlage heute bekommen. Der erste Eindruck ist super gut.
Reichweite der Fernbedienung super und Lautstärke der Sirene bisher vollkommen ok wenn man beide installiert hat. Nur die interne Sirene ist etwas leise. Ich habe beide im Innenraum installiert, da sich eh keiner darum kümmert wenn so ein teil losgeht. Drinne Sitzen ist unmöglich, dass tut richtig weh in den Ohren. Werde es aber noch nachmessen wieviel db es sind.
Den Akku teste ich auch noch. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Installation war super einfach.
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 231
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon BillyG » 27.10.2016, 18:52

Hast du direkt aus der Batterie hinten Permanent-Strom für die Sirene abgezapft?
Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 27.10.2016, 19:03

Ja alles andere hat ja kein Sinn, da sie ja sonst nicht funktioniert wenn das auto verschlossen ist.
Du kannst such aus dem motorraum den strom nehmen, wenn du sie außen installieren willst. Dazu musst du den Kontakt beim Sicherungskasten nutzen. Dieser hat eine große rote Kappe drauf.
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 231
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon BillyG » 27.10.2016, 19:32

Danke für die Antwort! :top:
Ich überlege gerade, wenn ich auch so machen würde wie du (was ich schon interessant finde mit dem Argument, dass man drinnen nicht mehr bleiben kann), würde ich wahrscheinlich einen gut versteckten Not-Aus-Schalter in der Nähe des Fahrersitzes anbringen, damit im Falle eines Fehlalarms während des Fahrens nicht die Sirene los geht und man praktisch nicht mehr fahren kann aus lauter Unwohlsein und evtl. Schmerzen!...

Denn die Sirene wird wenn ich mich nicht irre auch über ein 2.4GHz-Signal eingeschaltet und dieses Frequenzband ist ja bekanntlich das WiFi / WLAN-Band. Meine Befürchtung ist doch etwas größer, dass das passende Falsch-Signal aus einer anderen WLAN-Quelle kommen könnte, ob es Handy vom vorbeifahrenden Auto auf der Autobahn ist oder sonst wo.
Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 27.10.2016, 19:38

Die Angst ist denke ich berechtigt aber ich glaube nicht ,dass du so etwas erleben wirst. Hier sind 30 wlan netze bei mir zu Hause und da stört nix bisher. Werde es aber mal beobachten und mal die Probe mit einen frequenzsender machen. Einen Not aus Schalter brauchst du auf keinen Fall. Einfach auf die fernbedienung drücken und das Teil geht aus.
:auris2ts: Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 27.10.2016, 19:52

So habe Nachgeschaut. Ein Wlan Netz kann due Anlage nicht stören. Die Mhz Frequenz gibt es bei Wlan nicht.
Werde aber noch den Test mit einen Sender machen, dieser ist aber leider nicht bei mir zu Hause. Kann eine woche dauern.
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1390
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Olav_888 » 28.10.2016, 08:03

Master48 hat geschrieben:Ja alles andere hat ja kein Sinn, da sie ja sonst nicht funktioniert wenn das auto verschlossen ist.

Hast du evtl auch mal gemessen, wie viel Strom die Sirene zieht? Wäre ja doof, wenn das Auto gesichert ist, aber nicht mehr fährt. So groß ist ja unsere 12V-Batterie nicht
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!
--------------------------------------
Auris TS HSD Bild
Mod.: ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse
--------------------------------------
Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 28.10.2016, 08:15

Sie verbraucht im Standby 9mA.
:auris2ts: Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Master48 » 28.10.2016, 09:29

Wie groß ist denn die batterie vom Auris? Wie lange würde es im Standby halten ca?
:auris2ts: Bild

Bertl
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 109
Registriert: 16.04.2016, 13:12
Modell: Auris 2 FL
Fhz.: Auris 1 HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: 1H2
EZ: 16. Jun 2016

Re: versuchter Auris Diebstahl. Ich bitte um Hilfe.

Beitragvon Bertl » 28.10.2016, 10:30

ca.30 Wochen, wenn ich mich nicht verrechnet hab :denken:

Die 9 mA werden deine Batterie sicher nicht leer machen, wenn du das Auto normal verwendest. Sind in der Woche ca.1,5 Ah.
:auris1: Premium Hybrid


:auris2: Lounge Hybrid


Zurück zu „Auris 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste