Rückfahrkamera nachrüsten?

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dotwin
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 42
Registriert: 24.09.2010, 20:49
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#76 Beitrag von Dotwin » 31.07.2012, 10:40

mkasiocgn hat geschrieben:HI,
es wäre doch auch möglich eine Rückfahrkamera für vorne zu nutzen oder?
Wir haben nur PDC hinten.
Also ich würde ja sagen aber Frage lieber noch mal.
Hat jemand sowas?

das hatte Toyota mal beim letzten Corolla Verso mit der Kamera vorne.... Das war so eine spezielle Kamera, die das Bild "gesplittet" von der linken und rechten Seite angezeigt hat. Ob es "Sinn" macht eine Rückfahrkamera nach vorne zu setzen muss jeder für sich selber entscheiden... Die Frage ist auch wo man die Kamera vorne unterbringen möchte...
mfg Dotwin

mkasiocgn
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 16.07.2012, 23:14

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#77 Beitrag von mkasiocgn » 31.07.2012, 22:24

Am Nummernschild.
Aber ja ich tendiere natürlich auch eher zu Sensoren.

Benutzeravatar
pietschie
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 01.08.2010, 10:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: sol
Farbe: metallic schwarz
EZ: 3. Aug 2009
Wohnort: Görlitz

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#78 Beitrag von pietschie » 31.07.2012, 23:14

Bei einem Auris eine Kamera nach vorne?

also ich muss sagen, ich brauch nicht mal Piepser vorne. So groß ist der Wagen doch auch wieder nie .denken .denken .denken .denken
Eckdaten: 30mm tiefer / 18 Zoll Autec mit 225/40R18 92W / Folien+Sonnenblendstreifen / Doppelrohrauspuff von Fox / TTE-Heckspoiler /als Extra: Sitzheizung ;-)/Unterbodenbeleuchtung
viewtopic.php?f=3&t=2429<---meiner hier

Bild

mkasiocgn
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 16.07.2012, 23:14

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#79 Beitrag von mkasiocgn » 01.08.2012, 12:03

Nein groß ist er nicht aber auch nicht sehr übersichtlich.
Also bei meinem Jeep sehe ich wo ich gegen fahre. ;-)

Bei dem Auris sieht man das nicht unbedingt.
Gut, klar kann man das auch so fahren aber .....

Benutzeravatar
alpini
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 51
Registriert: 23.06.2011, 17:45

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#80 Beitrag von alpini » 09.08.2012, 18:51

Ich habe eine Rückfahrkamera nachgerüstet, und das sollte sowohl hinten als auch vorne funktionieren. Und da die Kosten bei rund 100 EUR liegen, gibts auch keine finanziellen Probleme, wenn es schiefgeht. Nachzulesen bei AURIS HYBRID - RÜCKFAHRKAMERA NACHRÜSTEN - ETWA ANFANG JUNI (mit Fotos)
Alpini
Autos bisher: Lloyd, VW, Ford, VW, Renault, AUDI, Citroen, Renault, BMW (3x), Porsche, Renault, Ford, Toyota, Daihatsu, Suzuki, Toyota, Mini, Mitsubishi, Mazda, Renault, Mercedes (2x), Daihatsu, Toyota IQ, Toyota Auris I und jetzt AURIS II

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#81 Beitrag von derdevill » 11.08.2012, 12:45

@alpini
Finde das mit dem 2ten Bildschirm keine schicke Lösung...aber Geschmäcker sind verschieden ;)

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#82 Beitrag von derdevill » 13.08.2012, 22:18

Hier ist mal eine Einbauanleitung von Toyota...Rückspiegel/Navi

http://www.toyota-tech.eu/aimuploads/%7 ... _546_3.pdf

Royo-NVP
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 22.09.2011, 14:52

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#83 Beitrag von Royo-NVP » 23.08.2012, 19:21

derdevill hat geschrieben:@alpini
Finde das mit dem 2ten Bildschirm keine schicke Lösung...aber Geschmäcker sind verschieden ;)
Ich habe das bei meinem D-Cat ähnlich gemacht, bloss habe ich den Monitor in eine Ablage in meiner (nachgerüsteten) Mittelarmlehne eingebaut. Vorteil, der Monitor stört beim Fahren nicht und böse Langfinger sehen den Monitor nicht. Nachteil, ist beim Rückwärtsfahren bisl komisch hinter die Handbremse zu sehen. Da ich das aber nur brauche um möglichst dicht an andere Autos ranzufahren ist es so ideal (ich brauche das auch nicht oft). Unschlagbar ist die Kosten/Nutzen Relation, ich habe für Kamera (im Kennzeichenhalter integriert), Monitor und Zubehör ca. 65 EUR bezahlt.

JochenT
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 30.03.2010, 13:43
Wohnort: Nähe Heidelberg

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#84 Beitrag von JochenT » 24.08.2012, 09:07

Auch wenn ihr mich jetzt für komplett durchgeknallt haltet, ich habe eine Frontkamera nachgerüstet :-)
Ich hatte noch einen Videoeingang frei.

Mir ging es darum, dass wenn ich vorwärts gegen einen hohen Bordstein einparke, diesen auch sehen kann. Für 25 € so ne Hongkong Kamera geschossen und dachte für den Preis kannst du nix falsch machen.

Ist ganz witzig, das Bild ist gut.

Gruß,
Jochen

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#85 Beitrag von Oll1 » 26.08.2012, 12:48

Die Idee ist nicht schlecht, wie oft bin ich nämlich mit der Lippe auf so dummen Bordsteinen aufgesetzt! :? Wie schaltest du das denn? Machst du sie manuell an?
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

JochenT
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 30.03.2010, 13:43
Wohnort: Nähe Heidelberg

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#86 Beitrag von JochenT » 28.08.2012, 10:39

Ja, leider muss ich manuell den AV Eingang wählen.
Geht aber mit der Lenkradfernbedienung recht schnell.

Strom bekommt die Frontkamera immer mit der Radio-Remote Leitung. Genauso wie meine Rückfahrkamera. Ist ganz witzig, die auch mal während der Fahrt zu benutzen. Aber ne absolute Spielerei, die nach 2-3 mal den Reiz verliert... :)

tronic
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 37
Registriert: 29.10.2011, 14:01
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Mysticschwarz Mica
EZ: 28. Feb 2016
Wohnort: Osnabrück

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#87 Beitrag von tronic » 28.01.2013, 13:23

Dotwin hat geschrieben:danke nochmal für deine Hilfe @ pietschie :danke:

jetzt geht alles bei mir so wie es soll.... Das einzigste was anders war, war die Bezeichnung am Radio... Bei mir hiess das Kabel nicht "Gear" sondern "Back"

jetzt muss ich mir nur noch eine LED Leuchte für die andere Nummernschildbeleuchtung suchen... Fällt sonst zu stark auf.

Hey, Hast du schon eine Passende Birne gefunden? Oder evtl. jemand anders... Es gibt viele auf dem Markt.

Gruß...

memo28
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2014, 23:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#88 Beitrag von memo28 » 22.05.2014, 23:37

Hallo,
habe auch Interesse an einer Rückfahrkamera für meinen Auris.

Wie finde ich eine günstige Rückfahrkamera für den Auris?
Hier wird des öfteren geschrieben, dass es schon ab ca. 20€ möglich ist eine Kamera zu erwerben.

Leider sind die Artikel, von denen die Links reingestellt wurden, ausverkauft bzw. gelöscht.
Finde nur günstige Kameras für den Corolla, diese sollen aber anscheind nicht passen.

Ich wäre euch um jeden Tipp dankbar.

memo28
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2014, 23:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#89 Beitrag von memo28 » 11.07.2014, 00:58

Hallo Leute,
ich hoffe dieses noch einmal auf eure Hilfe.
Der Thread ist zwar schon alt, weiß aber nicht wo ich meine Frage sonst stellen soll.

Zu meiner Frage:
Ich habe mir diese Rückfahrkamera besorgt, diese hat aber nur Cinch.
Bild

Wie kann ich diese Kamera mit meinem Navigationsgerät am Auris verbinden?

Bitte um Hilfe
Danke Leute

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3591
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

#90 Beitrag von iMacAlex » 11.07.2014, 13:42

Es wäre sicher hilfreich zu wissen welches Navigationsgerät du hast und um welchen Anschluss es sich handelt :wink:
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Antworten