Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Benutzeravatar
Kamui77
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 556
Registriert: 26.05.2013, 19:26
Modell: -
Fhz.: Prius III
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 10. Okt 2007
Wohnort: Mittelfranken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Kamui77 » 12.03.2014, 15:49

Ich war kürzlich mal in einem Honda Insight Probegesessen. Die Materialien unterschieden sich nicht großartig zum Auris und sind in meinen Augen vollkommen ausreichend. Was mir aber auffiel ist, dass beim Insight de Blenden dicker und etwas robuster waren. Vermutlich dürfte es dadurch weniger zu thermischen Entspannungsgeräuschen kommen, dafür hat man in den Gepäckfächern weniger Platz.
Technology equals might!

AurisPaula83

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon AurisPaula83 » 14.03.2014, 12:54

Am Mittwoch bin ich mit einem Leih-Yaris gefahren. Der hat keinen Mucks von sich gegeben. Selbst als ich die Klimaanlage angeschaltet habe, nachdem er in der Sonne stand .cool , war aus dem Bereich der Armaturen nichts zu hören (hab beim Schalten gleich mal ins Leere gegriffen, wie schnell man sich doch an die erhöhte Lage des Gangschalthebels gewöhnt :D...).

Dass man beim Auris das Geknister nachhaltig abstellen kann, bezeifle ich, aber die rappelnde Hutablage habe ich mit eingeklebten Filzgleitern (die man unter Möbel kleben kann) erfolgreich abgestellt. Bin heute früh recht flott über Unebenheiten gefahren, von hinten war nichts mehr zu hören. Und das Geknister lasse ich meinem Kleinen, ist halt ein "Markenzeichen".

Ein schönes Wochenende Euch und Euren Aurissen!

Pauline

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1611
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Shar » 15.03.2014, 09:12

Servus.

Hast du bezüglich der beruhigten Hutablage ein Bild dazu?
Bei mir klappert es von hinten rechts ebenfalls, wobei die Hutablage den Eindruck erweckt, nicht locker zu sein.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1417
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Chris1983 » 15.03.2014, 09:27

Habe die Pinne von der Verkleidung wo die Hutablage sozusagen ihre Schaniere hat mit isoband umklebt so dass sie nun schön stramm sitzt. Zusätzlich habe ich die gesamte Auflagefläche mit schaumstoffklebeband beklebt und die Gumminippel die gegen die Verkleidung drücken mit besagtem Filz beklebt...

Klapperfrei .top
Bild

AurisPaula83

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon AurisPaula83 » 15.03.2014, 14:11

Das klingt sehr professionell und elegant, wie Du das Klapperproblem der Hutablage gelöst hast! .top

Mit den Filzgleitern habe ich den Teil der "Mulde" ausgekleidet, in denen die "Zapfen" für die Hutablagenhalterung stecken. Zusätzlich habe ich den Rest dieser "Mulde" (wie auch immer man dazu korrekt sagt ) mit kleinen Schaumstoffklebepunkten großzügig ausgeklebt, um das Spiel, das vorher vorhanden war, zu verringern. Dadurch sitzt die Hutablage nun sehr stramm (und knarzt leise wenn ich den Kofferraum öffne o.O o.O o.O ), aber beim Fahren ist nun absolute Ruhe hinten. Super schön sieht es zwar nicht gerade aus und mit der Zeit werde ich bestimmt nochmal daran herumbasteln um das Ergebnis optisch zu optimieren, aber fürs Erste ist es ausreichend und ist in fünf Minuten zu erledigen. .top .

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1611
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Shar » 15.03.2014, 17:15

Servus.

Danke. Dann werde ich mir das doch nochmal anschauen.
Die Gummipuffer zu verstärken, so daß mehr Druck auf die Hutablage kommt, müsste eigentlich sogar reichen. .denken
Hatte mir das letzten schon einmal kurz angeschaut, wobei ich den Eindruck bekam, daß die an der Heckklappe ordentlich anliegen.
Die doofe Ding klappert bei mir aber auch nicht ständig, weswegen ich mir noch nicht sicher bin, daß es wirklich von der Hutablage kommt.

Mit dem teilweisen knarrzen der Mittelkonsole bei entsprechenden Temperaturen hatte ich mich schon abgefunden (trotz dessen ich Klappern/Knarrzen im Wagen nicht leiden kann), zumal es nur selten vorkommt und wenn, nur mal kurz Geräusche macht. Um ehrlich zu sein liegen meine Ambitionen, die Konsole einschl. Radio nochmal heraus zu nehmen bei - würde es dies geben - weniger als null.
War heil froh, daß ich das Kabel für die Kamera über die rechte Öffnung bei entnommenem Handschuhfach am Radio nachträglich anschließen konnte.

Was bei mir manchmal, wenn ich einen Beifahrer hatte, auch noch klappert ist die Gurtklinke des Gurts. Wenn die zu "frei" hängt, schlägt die ganz gerne immer wieder gegen die B-Säulenverkleidung.

Yo und dann hat meiner noch in der vmtl. Fahrertüre einen etwas helles metallisches leises klappern bzw. vibrieren. Nicht immer, nur bei bestimmten Bodenwellen.
Gäbe es in dem Bereich noch die klassischen alten Metallstangen für die Betätigung (Türgriff, Schlosspin etc.), hätte ich sofort auf die getippt aber beim Auris sind die Türhebel über Seilzüge mit dem Schloss verbunden.

Ansonsten sieht es bisher sehr gut aus mit unschönen Geräuschen bei meinem.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1417
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Chris1983 » 15.03.2014, 18:41

Die plastikverkleidung der Heckklappen ist auch noch so ein Kandidat, dann die 2 silbernen Verblendungen neben dem radio, schaumstoffklebeband wirkt dort wunder.
Was mir beim Reifenwechsel aufgefallen ist, denke das ist nur beim HSD so, die Gesamte Verkleidung des Unterbodens ist sehr rappelig aus dünnem Hartplasrik montiert. Greift mal drunter und klopft das mal ab, das rappelt wie bekloppt.

Hab das alles schon ruhig gestellt, blos vorn rechts am Armaturenbrett / A-Säule bekomme ich ihn einfach nicht still.

Zu den Original Puffern der Hutablage: ja es sieht wirklich so aus als ob die gut stramm sitzen, dem war bei mir zumindest nicht so, jetzt wo die Filzdinger da kleben sieht man leichte Druckstellen.
Bild

Benutzeravatar
EG_XXX
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 541
Registriert: 30.05.2013, 11:53
Wohnort: Mittelfranken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon EG_XXX » 17.03.2014, 10:07

Shar hat geschrieben:Was bei mir manchmal, wenn ich einen Beifahrer hatte, auch noch klappert ist die Gurtklinke des Gurts. Wenn die zu "frei" hängt, schlägt die ganz gerne immer wieder gegen die B-Säulenverkleidung.

Das habe ich abgestellt in dem ich einen schwarzen schmalen Schaumstoffstreifen genau dort hingeklebt habe wo die Gurtklinke gerne anschlägt.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1417
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Chris1983 » 18.03.2014, 12:12

Nun ist rechts auch alles still, die Blende am Kleinen Dreieckfenster vorn kann man recht einfach aushebeln und gut dämmen indem man alles schön mit Schaumstoff abklebt.

Das Gitter der Mittleren Lüftung hab ich dann auch nochmal komplett zerlegt in alle Einzelteile weil es doch noch leicht rappelte.
Zudem quietschten die Sitze leicht, die hab ich dann mit sprühfett ruhig bekommen.
Das mit der Gurtschnalle hab ich jetzt einfach mal kopiert, hat mich auch genervt.

Jetzt ist es wirklich total ruhig im innern, kein knistern mehr egal ob Heizung oder Klima.
Natürlich hört man noch hier und da was aber das auch nur wenn man über bahnschwellen hoppelt.
Die zürne könnten da noch ne Quelle sein aber so schlimm ist das jetzt nicht das man die noch zerlegen müsste.

Wenn man den Dachhimmel abklopft rappelt es auch ziemlich, beim fahren hört man aber zum Glück nichts. Wenn man da nicht so bescheiden dran kommen würde dann hätte ich da auch noch was gemacht.

Ich muss auch sagen das ich sehr sehr pingelig bin was Geräusche angeht, wohl möglich das mich jeder für bekloppt hält wenn er hört welches rappeln ich schlimm finde: derjenige würd wahrscheinlich garnichts hören ^^
Bild

Elfossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2014, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiß
EZ: 25. Mai 2011

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Elfossi » 20.03.2014, 12:40

@ Chris1983

wie hast du denn die Blende ausgehebelt am dreiecksfenster bzw. auch das Gitter der Mittelkonsole rausbekommen?

könntest du das mal kurz erklären :-).

hab genau diesselben Probleme mit meinem D-CAT.

Danke dir

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1417
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Chris1983 » 20.03.2014, 14:06

An den Fenstern bekommst du es ganz einfach raus indem du mit nem Kunststoffkeil unter die Abdeckung gehst. Es ist auf der Seite Richtung Tür geklipst, aber sehr sehr fest, man muss ordentlich dran reißen. Auf der Seite Richtung frontscheibe ist es nur eingeschoben und da klappert und knarzt es auch.

Das Lüftungsgitter über dem Radio geht noch viel einfacher raus. Wieder mit besagtem Kunststoffkeil die Silbernen Verblendungen rechts und links entfernen, nun kannst du die gesamte Düseneinheit raus ziehen. Ist auch nur geklipst.

Habe sämtliche Fugen wo die Plastikteile aneinander kommen mit dünnem Armaflex Schaumstoffklebeband beklebt. Dünne Streifen geschnitten, man soll ja hinterher nichts davon sehen.

Das Gitter kannst du dann ganz einfach zerlegen, erklärt sich von selbst, man sieht die Klipse ;)
Bild

Elfossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2014, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiß
EZ: 25. Mai 2011

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Elfossi » 20.03.2014, 14:34

top sache, danke für die schnelle hilfe :-)

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1611
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Shar » 20.03.2014, 18:53

Servus.

Zur A-Säulenverkleidung sei noch ergänzt, daß die Verkleidung oben, in der Nähe vom Dachhimmel mit einem Plastikstreifen vor dem "abfliegen" (wenn der Kopfairbag auf geht) gesichert ist.
Diesen Plastikstreifen muss man mit einer Flachzange vorsichtig um 90° drehen, dann kann man ihn aushängen. Aber darauf achten, daß man das Ding nicht einschneiden, abbricht o.ä. und auch beim Zusammenbau wieder "einhängt" - das Teil ist im Fall des Falles wirklich wichtig.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1417
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Beitragvon Chris1983 » 20.03.2014, 19:44

Ich glaub da haben wir aneinander vorbei geredet...ich meinte nicht die helle Verkleidung der A-Säule sondern die schwarze Verkleidung vor dem Dreieckfenster mit den liftschlitzen

Edit: mir ist noch aufgefallen das die Verkleidung zwischen Tacho und Lebkrad ziemlich lose montiert ist.
Kann aber leider nichts finden um die zu demontieren, und die Ritzen sind zu eng um da etwas zwischen zu stopfen.
Jemand ne Ahnung wie man das ab bekommt? Und jetzt sagt nicht das das Lenkrad dafür ab muß. .denken
Bild

Benutzeravatar
chrisbolde
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 528
Registriert: 04.03.2011, 15:32
Modell: Auris 2 TS
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: T27 Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 9. Sep 2009
Wohnort: Schaumburg

Re: Klappern..Klappern und Klappern

Beitragvon chrisbolde » 21.03.2014, 09:17

chrisbolde hat geschrieben:Bei meinem Vorfacelift-Diesel hatte ich kein Klappern - ich würde es eher als Knarzen beschreiben. Das kam vom oberen Handschuhfach vor dem Beifahrersitz. Wenn man gedrückt hat, war's manchmal ein paar Tage lang weg, manchmal aber auch nur ein paar Sekunden. Das hat mich auch ein wenig genervt.
Beim Facelift habe ich bisher noch überhaupt nichts dergleichen feststellen können. Das einzige, was klappert, ist der herumrutschende 2. USB-Stick mit Musik im oberen Handschuhfach. .cool :lol:

Nach inzwischen 57.000km klappert immer noch nichts, und das obwohl er davon über 47.000km mit Tieferlegung zurückgelegt hat.
vorher: Auris 1.6 Valvematic Club+ Bild
jetzt: Avensis 2.2 D-CAT Executive Bild


Zurück zu „Geräusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast