Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#151 Beitrag von derdevill » 22.03.2014, 08:54

Was auch gerne klappert sind die 2 Klimaanlagendüsen um Fußbereich auf der Fahrer. bzw. Beifahrerseite...da hab ich 2 Schaumstoffteile zwischen geklemmt.

Elfossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2014, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiß
EZ: 25. Mai 2011

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#152 Beitrag von Elfossi » 04.04.2014, 07:20

Chris1983 hat geschrieben: Habe sämtliche Fugen wo die Plastikteile aneinander kommen mit dünnem Armaflex Schaumstoffklebeband beklebt. Dünne Streifen geschnitten, man soll ja hinterher nichts davon sehen.
Ich muss dich leider nochmal belästigen, ich bekomme die Kunststoffteile jetzt reibungslos weg. DIe Erklärungen haben gut geholfen :-). Nur die Beschaffung des Schaumstoffklebebands hat mir da etwas Probleme bereitet, wo hast du denn das Armaflex her? Im Internet gibts zu den Klebebändern nur Mist. (der nächste Baumarkt ist auch 30 KM weg^^)

Grüße
Fossi

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#153 Beitrag von Chris1983 » 04.04.2014, 08:34

Entweder hier Ebay Artikelnummer: 231162710497
Oder beim sanitär fuzzi um die Ecke ;)
Bild

Benutzeravatar
nordlicht
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 341
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Hamburg

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#154 Beitrag von nordlicht » 13.04.2014, 10:49

Chris1983 hat geschrieben: Die zürne könnten da noch ne Quelle sein aber so schlimm ist das jetzt nicht das man die noch zerlegen müsste.
Was sind zürne...??
Chris1983 hat geschrieben: Ich muss auch sagen das ich sehr sehr pingelig bin was Geräusche angeht, wohl möglich das mich jeder für bekloppt hält wenn er hört welches rappeln ich schlimm finde: derjenige würd wahrscheinlich garnichts hören ^^
Grins... ich höre auch Flöhe husten. Ich krich ne Krise, wenn irgendwo ein Trafo einer Steckdosenleiste oder von einem Ladegerät gaaaaaanz leise pfeift... Zumal ich sehr geervt bin, wenn irgendwelche Geräusche meine Gespräche "blockieren", weil ich dadurch vom Zuhören abgelenkt werde...
Grüße aus der schönsten Stadt der Welt,

das Nordlicht

Auris 1.6 '08 Executive MMT + TTE-Exhaust * Tieferlegung * Frontlippe * Lenkrad + RXD Dachspoiler + FaceLift-Heck + Estilo Diffusor + H&R Spurverbreiterung 60 mm + Osram LEDriving Fog

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#155 Beitrag von Chris1983 » 13.04.2014, 12:46

Hoppla, ich meinte Türen...der verschreiber ging aufs Handy

Was ich gestern aber noch behoben habe, die Radkästen vorne links und rechts klappern ja auch echt übel, nichts ist verschraubt alles blos mit diesen Klipsen fest. Unter jeden habe ich ein schaumstoffstück geklebt, und die Verkleidung des Unterbodens ebenso, zumindest ist es beim Hybrid so.
Sämtliche vibrationsgeräusche bei laufendem Verbrenner, in den Momenten wo er recht brummig läuft, sind weg. Also klappern und vibrieren kommt nicht nur von innen.
Bild

Elfossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2014, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiß
EZ: 25. Mai 2011

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#156 Beitrag von Elfossi » 23.04.2014, 20:07

Hi nochmal. Habe das Klebeband jetzt gekauft und bekommen.Nachdem ich die Lüftungseinheit aus der Mittelkonsole ausgebaut hatte, wollte ich das Gitter selber ausbauen. Dieses scheint die Quelle allen knarrens zu sein, weil das Gitter in der Halterung Luft hat. Hat jemand zufällig ein Tipp bzw, tutorial für mich wie ich das Ding heil zerlege? Ich habs nicht so ganz kapiert wie ich das Gitter da raus bekomme.

Viele grüße und danke

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#157 Beitrag von Chris1983 » 24.04.2014, 06:30

Wenn du das ganze Plastik auseinander hast musst du die Nasen des Gitters hoch biegen und schon fällt es von allein raus ;)

Ich denke mal du meinst das? Denn eig sieht man überall die Nasen und Klipse wo das alles zusammen gesteckt ist. Ist schon ein wenig fummelarbeit
Bild

Elfossi
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2014, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiß
EZ: 25. Mai 2011

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#158 Beitrag von Elfossi » 24.04.2014, 07:33

genau das meinte ich. Ich hab alle Sichtbaren Nasen/klipse ausgehangen, jedoch hat sich die Lüftungseinheit unter dem Gitter nicht rausgelöst. Ich wollte jetzt nur nochmal sicherheitshalber nachfragen wie du das gemacht hast^^(nicht das ichs nacher irgendwie falsch mache :-))

tipps für ne knarzende Scheibe der Fahrertür hast nicht noch zufällig oder :-)?

AurisPaula83

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#159 Beitrag von AurisPaula83 » 24.04.2014, 08:09

Chris1983 hat geschrieben: Ich muss auch sagen das ich sehr sehr pingelig bin was Geräusche angeht, wohl möglich das mich jeder für bekloppt hält wenn er hört welches rappeln ich schlimm finde: derjenige würd wahrscheinlich garnichts hören ^^
nordlicht hat geschrieben:Grins... ich höre auch Flöhe husten. Ich krich ne Krise, wenn irgendwo ein Trafo einer Steckdosenleiste oder von einem Ladegerät gaaaaaanz leise pfeift... Zumal ich sehr geervt bin, wenn irgendwelche Geräusche meine Gespräche "blockieren", weil ich dadurch vom Zuhören abgelenkt werde...
Oh je, das kenne ich. Ich höre auch jedes kleinste neue Geräusch am Auto und bin dann, je nachdem, entweder genervt oder nervös. Mein Mann hört diese vermeintlichen Geräusche meist nicht und schüttelt nur noch den Kopf über mich.
Unter den Handschuhfächern war ja bei meinem Auris eine Klappe locker, wo das Dämm-Material bereits herausquoll. Beim letzten außerplanmäßigen Boxenstopp hat der Meister das erstmal provisorisch befestigt und vorgemerkt, dass beim nächsten Service die Klappe getauscht wird. Jetzt knarzt der ganze Spaß zwar nicht mehr, aber er klappert :roll: Vom Regen in die Traufe, würd ich mal sagen...

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#160 Beitrag von Chris1983 » 24.04.2014, 08:25

Wie gesagt, es ist fummelarbeit. Habe gleichzeitig mit nem kleinen Schraubendreher gehebelt und gewackelt/gezogen. Die ganze Einheit zwischen den Beinen fest gehalten. War schon nen kleiner Kampf...aber im Endeffekt doch recht einfach da nichts verschweißt ist oder so extrem gebogen werden miß das es abbricht.
Die Fenster machen keine Geräusche, nur das Innenleben der Türen. Genauer gesagt die sperrfolie hinter den Pappen.

Aber hab auch schon wieder ein neues Rappeln entdeckt. Ist aber nur wenn schon wirklich sehr sehr schlechte Straßen da sind.

Viel mehr kümmer ich mich grad um unseren aygo. Der wird nun erstmal komplett gedämmt an jeder Ecke und kante, auch in jeder Ritze. Da versteht man ab 130 nicht mal mehr die Tante aus dem navi...der Auris muss nun erstmal warten bis er wieder an der Reihe ist ^^
Bild

AurisPaula83

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#161 Beitrag von AurisPaula83 » 24.04.2014, 08:33

Und danach kannst Du Dir sehr gerne meinen vornehmen! So professionell, wie Du das machst .top . Da kannst Du Dich voll austoben :-) :mrgreen: (kleiner Scherz am Rande... .cool )
Ich werde wohl demnächst auch mal Schaumstoffklebeband besorgen und einigen Knisterstellen an den Kragen gehen...na ja, aber wenn er sonst nichts hat...

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#162 Beitrag von Chris1983 » 24.04.2014, 09:07

Da sagst du was "wenn er sonst nichts hat"
Das ist das allerwichtigste, laufen müssen die ohne Probleme, der Rest ist nur nervenaufreibende Nebensache die behoben werden kann aber nicht muss.
Wir hoffen und gehen davon aus das toyota nicht nur auf dem Papier so zuverlässig ist. Klappern tut jedes Auto, aber wirklich jedes.... Also, in meinen Augen zumindest .irre

Achso, danke für die Blumen, aber mach du das mal selber...so lernt man sein Auto auf ne ganz andere Weise kennen :D
Bild

AurisPaula83

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#163 Beitrag von AurisPaula83 » 24.04.2014, 09:26

:zustimmen: Mach ich ja auch. Mir macht so etwas totalen Spaß. Ich habe schon überlegt, bei der nächsten Inspektion mal zuzugucken, weil mich das total interessiert und ich hoffe, dabei auch einiges zu lernen. Hab auch den Meister in der Werkstatt gefragt, ob das möglich wäre. Der guckte sehr überrascht, aber dann meinte er, dass sei auf jeden Fall möglich. Na dann...

Und zum Klappern: Ich bin in meinen 11 Jahren Führerschein schon so viele verschiedene Autos gefahren, auch die sogenannten Premium-Marken(außer Audi, das wäre noch mal cool) und jede Karre hat an der einen oder anderen Stelle geklappert, geknarzt oder gepoltert. Der Auris darf das, solange er sonst keine Faxen macht...

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#164 Beitrag von Chris1983 » 24.05.2014, 17:03

Leute ich hab ne Frage, bin schon fast am verzweifeln weil ich die Dinger nicht ab bekomme.
Es geht um die Unterbodenverkleidung beim Hybrid. Die sind mit 2 verschiedenen Schrauben/clipsen befestigt. Die einen gehen ohne Probleme ab und auch wieder dran, SBZ einfach nur schrauben. Die anderen lassen dich durch drehen lösen aber nicht entfernen, aber durch einfaches reindrücken wieder fest sind.

Es echt sich um diese hier, evtl kann mir da jemand einen Tipp geben wie das funktioniert.
Der Unterboden rappelt nämlich wie bescheuert das wird nun alles gedämmt.

Danke im Voraus...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Klappern und Knarzen: Eure Erfahrungen bitte

#165 Beitrag von Chris1983 » 24.05.2014, 17:05

Die Teile hier lassen sich ganz einfach abschrauben, damit gibts keine Probleme.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Antworten