Piepen in der Kurve

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
bize
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 16.08.2011, 19:40

Piepen in der Kurve

#1 Beitrag von bize » 11.06.2012, 10:35

Guten Morgen zusammen!

Mir ist in letzter Zeit immer mal passiert, das der D-CAT in einer flott gefahrenen Kurve piept.

Keine Warnleuchte oder so ist an. Man hört nur 3x piep. Ganz komisch!

Und ich bin auch nicht übertrieben in um die Ecke! Da der D-CAT meiner Ansicht nach, eh fürs geradeausfahren gebaut wurden ist.

Weil die Kurvenlage ist im Vergleich zu anderen Autos, net so prall .flop

Hat aber jemand eine Idee warum der Wagen piepst? ESP?

MFG Alexander
Bild
D-CAT

Benutzeravatar
Auris2010
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 657
Registriert: 31.03.2010, 09:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Sport
Farbe: onyxschwarz
EZ: 21. Jul 2010

Re: Piepen in der Kurve

#2 Beitrag von Auris2010 » 11.06.2012, 11:59

Hast du vielleicht etwas auf dem Beifahrersitz liegen, wie z.b. einen Rucksack. Mir ist das mal passiert, dass dann der Gurtwarner in einer Kurve los ging.

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Piepen in der Kurve

#3 Beitrag von iMacAlex » 11.06.2012, 12:20

Servus!

Also wenn das VSC (ESP) eingreift merkst du das beim fahren weil ja ein Rad gezielt abgebremst wird. Gurtwarner wäre natürlich eine Idee...
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

bize
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 45
Registriert: 16.08.2011, 19:40

Re: Piepen in der Kurve

#4 Beitrag von bize » 11.06.2012, 13:24

Hallo zusammen!

Also auf dem Beifahrersitz liegt nix! Meine Tasche stelle ich immer hinter den Fahrersitz.

Wenn ESP eingreift, dann blinkt ja auch das Lämpchen vorne drin, aber da blinkt defintiv nix! Sehr merkwürdig!

MFG Alexander
Bild
D-CAT

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3586
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 1
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Life 5-Türig
Farbe: 1G3 Marlingrau
EZ: 20. Apr 2009
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Piepen in der Kurve

#5 Beitrag von iMacAlex » 11.06.2012, 15:28

OK dann gehen wir alles mal durch was das Pipen verursachen könnte. Hab mein Handbuch nicht zur Hand, da stehen die Sachen auch drin.

Zu wenig Spirt fällt weg->piept nur einmal und Meldung im Display

VSC und TRC auch fällt auch weg

Wie schaut das mit dem Schlüssel aus? Ist doch dieses SmartKey System was ich nicht habe, deswegen hab ich nicht so viel Ahnung davon. Wenn die Batterie schwach wird oder sich außer Reichweite befindet piept es doch auch?

Was mir noch einfällt weil ich das in meinem alten Corsa mal hatte (auch in schnell gefahrenen Kurven, blinkte nur kurz die Leuchte auf und ging sofort wieder aus): Ölstand schon kontrolliert? Nicht das etwas zu wenig drin ist und gerade in Kurven meldet er den Fehler der gleich wieder weg ist. Gleiches gilt für die Bremsflüssigkeit.

Hast du eine Einparkhilfe? Nicht das es von der kommt :D
Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
Ausstattung: Life + TTE-Sportlederlenkrad, iPod Anschluss, Schmutzfänger, Seitenschutzleisten, Ladekanntenschutz und Anhängerkupplung :love:

Benutzeravatar
derdevill
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011, 14:38
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: 1C0
EZ: 2. Jun 2009
Wohnort: tief im Osten...CB

Re: Piepen in der Kurve

#6 Beitrag von derdevill » 11.06.2012, 16:13

iMacAlex hat geschrieben:Ist doch dieses SmartKey System was ich nicht habe, deswegen hab ich nicht so viel Ahnung davon. Wenn die Batterie schwach wird oder sich außer Reichweite befindet piept es doch auch?
Kann eigentlich nicht sein...Das extrem laute piepen kommt nur dann, wenn der Schlüßel bei laufendem Motor außerhalb vom Auto ist. Wenn die Baterie schwach sein sollte, gibt es nur eine Warnung im Displey...ist schon komisch...ist es ein "Computer" piepen oder auch vielleicht Metallisch?

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Piepen in der Kurve

#7 Beitrag von yarisbaschti » 24.01.2013, 00:59

Bin grad durch Zufall hierdrüber gestolpert, ich hatte das piepsen am Montag in einer Kurve auf Schnee bem ungewollten Querfahren...ich denkemal der piept dann als Warnung weil er merkt das etwas ausser Kontrolle gerät?
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Benutzeravatar
northernlite
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 484
Registriert: 25.08.2010, 07:05
Modell: Auris 1
Motor: 2.2 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Vollausstattung
Farbe: Mysticschwarz Mica Metallic
EZ: 7. Mai 2007
Wohnort: Berlin

Piepen in der Kurve

#8 Beitrag von northernlite » 24.01.2013, 06:47

der piept dann weil das esp beim regeln am limit ist bzw schon drueber
Tuning: Burdinski Auspuffanlage, KW Gewindefahrwerk, 17'' Enkei-Felgen an H&R Spurplatten m. Yokohama Semislicks, TRC-Heckspoiler, RDX-Frontspoiler, Cusco Fahrwerksstreben, EBC Bremspaket, JBL-Soundsystem, abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia

Benutzeravatar
andy_tcis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 181
Registriert: 05.01.2012, 17:14
Modell: Auris 1
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: High Premium
Farbe: 209 - onyxschwarz metallic
EZ: 0- 7-2007
Kontaktdaten:

Re: Piepen in der Kurve

#9 Beitrag von andy_tcis » 24.01.2013, 07:39

Wie northernlite bereits geschrieben hat, wird das VSC (ESP) an seine Grenzen kommen und signalisiert das durch den Piepton.
Ich bin mir fast sicher, dass auch bei ausgeschalteten VSC und TRC der Piepton kommt. Ab einer gewissen Geschwindigkeit aktiviert es sich (leider) trotzdem wieder. Leider aus dem Grund, weil man so mit dem Auto auf einem verlassenen schneebedeckten Parkplatz nicht so viel Spaß haben kann ;-).

Bei mir hat es bisher immer nur auf Schnee gepiept. Auf trockener Straße muss man schon mehr als schnell unterwegs sein, um das VSC zum Piepen zu bringen.

mfG Andy
Bild Toyota Auris 2.0 D4-D Premium, onyxschwarz metallic
TTE/TMG-Komplettpaket
17" original Lexus IS Felgen
FOX Duplex-Style Endrohre, Pioneer Doppel-DIN Radio, Fußraumbeleuchtung

TCIS - Forums-Admin
(Toyota Club Inneres Salzkammergut, Österreich)

Benutzeravatar
Freddie76
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1144
Registriert: 05.12.2008, 19:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Navachorot
EZ: 12. Aug 2016
Wohnort: Rostock

Re: Piepen in der Kurve

#10 Beitrag von Freddie76 » 24.01.2013, 08:35

Jop, sollte das ESP sein.
Das piept so wie hier beschrieben, wenn es an einen Grenzbereich geht (ohne Lampe und regelnde Eingriffe), wird der Bereich einer stabilen Fahrsituation dann überschritten gibt es Warnlampe, Dauerpiepen und Regelung durch das ESP...dies bis das Fahrzeug wieder in einer stabilen Fahrsituation ist.

Gruß
(und JA...es ist ein TOYOTA)

Bild

Benutzeravatar
yarisbaschti
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1391
Registriert: 26.08.2012, 10:02
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Travel + Extras
Farbe: Mysticschwarz
EZ: 20. Sep 2012
Wohnort: Suhl/Erfurt

Re: Piepen in der Kurve

#11 Beitrag von yarisbaschti » 24.01.2013, 09:29

Dnke, dacht ich mir :mrgreen:
aber ich war nicht schnell, es war nur am Montag nix geräumt bei uns und auf der Kreuzung war es so rutschig das ich mit 10km/h um die Kurve bin und als er hinten rum ging, fing er an zu piepsen
Bild
"Wenn Gott will, sehen wir uns alle in "Spaceballs 2" wieder, auf der Suche nach noch mehr Geld."

Benutzeravatar
flusifan
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 150
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Re: Piepen in der Kurve

#12 Beitrag von flusifan » 06.02.2017, 07:17

Guten Morgen,

Heute nach den ersten 400 km hörte ich das erste Mal eine Pieptonfolge (3 Töne, 1 Lang, 2 kurz - Morse "d"), ohne das sonstige Warnlampen oder Displanzeigen aktiv wurden.

Die Fahrsituation war innerorts. Strasse mit Schneematsch teilweise bedeckt. Das erste Mal kam der Ton an der Ampel beim Warten auf Grün, Fahrstufe D, auf Bremse stehend. Nach wenigen 100 m drehte ich langsam fahrend nach links ein - da kam die Tonfolge erneut. Wieder keine sonstigen Anzeigen/Meldungen dazu.

Im Handbuch finde ich bisher nichts dazu. Kennt das jemand aus dem Forum?

Gruß
Bild
(ODO: 25.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

sloth
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 422
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Piepen in der Kurve

#13 Beitrag von sloth » 06.02.2017, 08:00

Fehlfunktion PDC?

Benutzeravatar
flusifan
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 150
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Re: Piepen in der Kurve

#14 Beitrag von flusifan » 06.02.2017, 08:47

Hallo Sloth,

beim ersten Auftreten an der Ampel war ich der erste vor Rot. Hinter mir war ein Fz. Ich habe aber hinten keine Piepser, nur die Kamera. In den Displayanzeigen erschienen keine Meldungen.

Muss aber dazu sagen, das ich eine Nachrüstung der PDC vorne von Toyota erhalten habe. Beim Einparken an der Firma funktionierte diese heute Morgen einwandfrei. Wäre ja möglich, da diese PDC nur Töne liefert und keine Anzeige.

Gruß
Bild
(ODO: 25.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

Benutzeravatar
flusifan
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 150
Registriert: 21.01.2017, 15:46
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edittion S Plus
Farbe: Tokiorot perleffekt
EZ: 2. Feb 2017
Wohnort: SH Nord

Re: Piepen in der Kurve

#15 Beitrag von flusifan » 06.02.2017, 09:46

Habe gerade mit der Werkstatt tel. Dort geht man auch davon aus, dass es die Einparkhilfe gewesen sein müßte (Matsch auf den Sensoren etc.)
Bild
(ODO: 25.000 km) Goodyear Vector 4 Season (225/45 R17) - GJR (2.6 bar)

Antworten