Knacken der Servolenkung?!

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Arrow1982
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 599
Registriert: 23.08.2009, 11:51
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Arrow1982 » 26.07.2011, 12:43

Hab nun neues Lenkgetriebe bekommen. Knackst noch immer. Nur wenns draussen warm ist. Jetzt wurden alle Teile getauscht, welche mit der Lenkung zu tun haben. Lenkservomotor, Zwischenwellen, Lenkgetriebe, Kreuzgelenke. Echt krass. Wird dann wohl auf immer so bleiben.

Knackst aber auch nur sehr leise bei miir, so daß es die in der Werkstatt fast nie hören, wenn ich des gerne mal "vorführen" würde.
1.6 V-Matic, TNS510, Tempomat, Homelink, Rückfahrkamera, JBL Lautsprecher, LED Innenbel., Wiechers Domstrebe, Cusco Lower Arm Bar, DEFA Safestart, Osram LEDRiving FOG, Beatsonic Shark-Fin, Gentex autom. Innensp., MTEC gelochte Bremsscheiben, TTE Lenkrad

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 16.08.2011, 16:50

HAllo,
sowohl bei meinem Corolla (06) bzw Auris (07) gibt es ein leises Knacken in der Lenkung, wenn ich rasch LI/RE drehe.
Hatte übrigens bei allen meinen Autos dieses Geräusch und ich denke, dass hier versch. Tolleranzen (Ritzel, Gestänge etc..)
zusammen kommen.
Ein Freund bei Toyota bestätigte mir, dass es keine Auffälligkeiten bei dem Modell Auris gibt wegen der Lenkung.

PS: Ev. gibt es noch einen Toyota Mechaniker der hierzu etwas schreiben kann :idea:

LG. JoPi

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Oll1 » 17.08.2011, 11:26

Probleme mit Fahrzeugen sind den Händler sowieso nie bekannt und der Mangel an deinem Fahrzeug ist ein absoluter Einzelfall .bla Du siehst ja hier im Forum, dass das Problem durchaus öfters auftritt ;) Wenn du dir unsicher bist, lass es von deinem Autohaus zumindest aufnehmen, dass du nach Ablauf der Garantie immernoch sagen kannst, es war schon vorher so ;)
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 17.08.2011, 14:46

Da hast du recht, aber ich dachte, dass mein Freund mich da nicht bescheixxt.

LG. JoPI
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 17.08.2011, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 25.08.2011, 11:51

Weiss jemand mit wieviel Schauben das Lenkgetriebe befestigt ist...seh nähmlich nur 2 (1li + 1 re )?

Lg.

Marcellus5000
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.08.2011, 18:03

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Marcellus5000 » 29.08.2011, 18:29

Hallo zusammen,

ich habe mich hier angemeldet, weil ich vorhabe mir evtl einen gebrauchten Auris zu kaufen.
(Ich höre nur gutes von Toyota Fahren und der Auris wurde in einem Gebrauchtwagen Sonderheft der Auto Motor Sport als eins der besten Autos im Dekra Mängel Index beschrieben. Allerdings stand dort auch etwas von quitschenden Bremsen, Lackproblemen und Knacken in der Lenkung. Als Informationsquelle wurde u.a. dieses Forum genannt)

Deswegen mal die direkte Frage: Gib es jemanden unter euch bei dem das Knacken trotzt mehrer Reperaturen nicht behogen wurde, bzw gibt es jemanden mit Langzeiterfahrungen bei dem das Knacken in der Garantiezeit behoben wurde und z.B. im vierten Jahr wieder auftrat?
(Ich spekuliere darauf das natürlich nur ein paar Wagen betroffen sind und das bei denen nach einer Reperatur behoben wurde)

Gruß und Dank

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 13.10.2011, 21:01

Hallo,

hab von einem Corolla E12 auf einen Auris D 1.4 D umständehalber gewechselt. Problem, manchmal (ich sag mal 1x am Tag knackt es in der Lenkung).
Thread gelesen-Lenkgetrieb wurde getauscht-Ergebnis gleich als zuvor! Da eben nur manchmal und das nicht jeden Tag, denke ich liegt mein Problem anders als hier geschildert.
Freund von mir ist Honda Mechaniker und die haben das gleich Problem und er meinte, dass es wahrscheinlich an der lagerung der Koppelstange liegen wird,
weil diese zum Unterschied des Corolla (gummi) beim Auris kunststoffgelagert ist...und die knacken manchmal.

Ist ev. ein Toaota Mechaniker hier um dazu etwas zu sagen?

LG. JoPi

Benutzeravatar
Xan27
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 620
Registriert: 13.10.2007, 00:17
Wohnort: Mittelalterliches Wunder Deutschlands

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Xan27 » 16.10.2011, 01:15

Bei mir war das Knacken nach der Rückrufaktion weg. Jetzt (Km-Stand: 65.500) ist es aber wieder da, und zwar immer dann wenn ich die Räder stark einschlage, egal ob rechts oder links. Werd ich beim nächsten Werkstattbesuch mal ansprechen.
< Beat the machine that works in your head! >

Arrow1982
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 599
Registriert: 23.08.2009, 11:51
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Arrow1982 » 17.10.2011, 09:35

Das mit der Lagerung der Koppelstange klingt irgendwie plausibel, vilelicht aber auch nicht...??? Es weiss jedenfalls keiner, was es da hat. Es wurden nämlich bei mir alle Teile ausgetauscht, die überhaupt an der Lankung dran sind und es knackt noch immer. Nur ganz wenig aber eben doch ein bischen. Wird aber auch nicht schlimmer, also hab ich mich damit abgefunden, zumindest vorerst.
1.6 V-Matic, TNS510, Tempomat, Homelink, Rückfahrkamera, JBL Lautsprecher, LED Innenbel., Wiechers Domstrebe, Cusco Lower Arm Bar, DEFA Safestart, Osram LEDRiving FOG, Beatsonic Shark-Fin, Gentex autom. Innensp., MTEC gelochte Bremsscheiben, TTE Lenkrad

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 17.10.2011, 13:55

Seitdem die Aussentemperatur gesunken ist habe ich die letzten 3 Tage kein knacken mehr.... .denken

LG. JoPi

Marcellus5000
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.08.2011, 18:03

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Marcellus5000 » 17.10.2011, 15:04

JoPi hat geschrieben:Freund von mir ist Honda Mechaniker und die haben das gleich Problem und er meinte, dass es wahrscheinlich an der lagerung der Koppelstange liegen wird,
weil diese zum Unterschied des Corolla (gummi) beim Auris kunststoffgelagert ist...und die knacken manchmal.


JoPi hat geschrieben:...die knacken manchmal.


Gibt es eigentlich irgendjemanden der durch das Knacken irgendwelche Probleme (ausser dem Geräusch) hat?

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 17.10.2011, 15:09

Hab den Wagen erst seit August, aber ausser dem Geräusch keine Beeinträchtigung!
Wenn es gefährlich wäre würde wohl eine Rückholaktion gestartet worden denk ich.

Ich gehöre zu jenen Menschen, welche halt gerne die Ursache wissen würden :wink:
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 17.10.2011, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

Marcellus5000
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.08.2011, 18:03

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Marcellus5000 » 17.10.2011, 16:24

Naja wenn ich überlege was ich mit meinem Seat für Ärger hatte/habe. Denn soll der Auris (wenn ich mir einen kaufe) halt ab und an mal knacken.
Kommt ja eh ne Endstufe und dicke Boxen rein *g*

Arrow1982
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 599
Registriert: 23.08.2009, 11:51
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon Arrow1982 » 17.10.2011, 21:12

Daß es nicht mehr knackst wenn es kühl ist, das ist bei mir auch so. Aber wenn er paar Stunden in der Sonne steht und es im Inneren warm ist, dann kanckst er wieder beim einparken und so. Vielleicht liegts irgendwo an einem Lager, Gelenk oder was weiß der Teufel was, welches sich im Innenraum befindet. Denn wenns draußen winterlich ist, dann werden unter der Motorhaube keine Teile warm, auch wenn die Sonne scheint. Da reichts nur für den Innenraum zum warm werden.
1.6 V-Matic, TNS510, Tempomat, Homelink, Rückfahrkamera, JBL Lautsprecher, LED Innenbel., Wiechers Domstrebe, Cusco Lower Arm Bar, DEFA Safestart, Osram LEDRiving FOG, Beatsonic Shark-Fin, Gentex autom. Innensp., MTEC gelochte Bremsscheiben, TTE Lenkrad

JoPi
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 101
Registriert: 16.08.2011, 16:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Knacken der Servolenkung?!

Beitragvon JoPi » 17.10.2011, 21:42

Es wird sicher auch das Fett im Lenkgetriebe steifer... eigentlich bleiben nicht sooviel Möglichkeiten über, aber wichtig ist, dass nichts passieren kann..
Zuletzt geändert von HolgiHSK am 18.10.2011, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unnötiges Zitat entfernt


Zurück zu „Geräusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste