Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 520
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon meffigold » 18.03.2015, 15:34

Tür wurde nachjustiert:
- Spaltmaße wieder i.O.
- Tür schließt viel straffer

Ergebnis: Teilerfolg...

Innenraum ist im Stadtverkehr usw. wieder gewohnt leise (und beim schließen wieder deutlich straffer). Das Wind-Generve bei 80 km/h+ ist immernoch da, aber schon hörbar verbessert.

Wenn ich nicht wüsste, dass es anfangs noch besser war, wäre ich vermutlich schon zufrieden :mrgreen:

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon ART » 18.03.2015, 20:44

Ich habe meinen Auris TS Hybrid seit 5 Tagen in Gebrauch. Es handelt sich um ein Neufahrzeug. Bereits auf den ersten Kilometern ist mir aufgefallen, dass es auf der Fahrerseite ab 60 km/h deutliche Windgeräusche gibt. Es klingt wie ein nicht vollständig geschlossenes Fenster. Ich werde den Händler in den nächsten Tagen kontaktieren...

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 520
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon meffigold » 19.03.2015, 15:54

Das geht natürlich nicht i.O....

Meiner ist halt ein Unfaller, deswegen seh ich das etwas lockerer (bzw. die Pflicht bei der Werkstatt).

Als ich meinen vor 1,5 Jahren abgeholt habe, musste ich gleich 500km auf die AB. Da wäre ich bei der momentanen Geräuschentwicklung sicherlich zurückgefahren. :mrgreen:
Mein Auris hatte anfänglich 0 Windgeräusche innen. Erst ab 160 km/h wurde er deutlich lauter (Wind & Räder) - aber selbst dann kein "offenes Fenster" Sound, wie wir wohl alle zu haben scheinen.
Insgesamt finde ich den Auris sehr leise bei jeder Reisegeschwindigkeit (wenn alles OK ist).

mal ne zwischeninfo. Bei mir wurde der komplette Spiegel auf der Fahrerseite gewechselt.
Leider ohne Erfolg.

Die Werkstatt hat darauf hin die Komplette Fahrerseite "dicht" gemacht (Mit Schaumstoff + abgeklebt).
Leider ohne Erfolg.


Bleibt als Ansatz erstmal noch die "Klapp-Lücke" am Spiegel, die Mike schonmal abgeklebt hatte.
Laut einem anderen englischsprachigen Forum, wurde hier beim Yaris früher mal ein hochdichter Schaumstoff montiert, wodurch das beim Yaris behandelt wurde.

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon ART » 23.03.2015, 23:09

Ich habe mein Auris TS heute wieder aus der Werkstatt abgeholt und folgende Aussage bekommen " Alle Spaltmaße sind i.O. Wir werden es mit einer neuen Türdichtung versuchen. Die Dichtung wird jetzt bestellt"

Ich werde weiter berichten...
Zuletzt geändert von argon am 23.03.2015, 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon scriper » 24.03.2015, 09:01

Ich würde mich freuen, wenn ihr hier weiter berichtet, ich wurde mit "Stand der Technik" abgespeisst...
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon ART » 13.04.2015, 21:33

Bei meinem TS wurden neue Türdichtingen verbaut. Die Geräusche sind jetzt deutlich reduziert, aber nicht weg. Jetzt höre ich erst ab 100 km/h Windgeräusche. Vielleicht ist das normal und ich zu anspruchsvoll :schulterzuck:

Leider schließt die Fahrertür jetzt nicht mehr so wie vorher. Die Tür muss mit ordentlich Schwung geschlossen werden, sonst geht sie nicht ganz zu. Das will ich nicht akzeptieren. Daher 3.Termin bei einer Lauleistung von 1.200 km ...

auris1.3
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2014, 00:57
Modell: Auris 2
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
EZ: 1. Nov 2013

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon auris1.3 » 28.04.2015, 00:20

Früher hatte ich am Corolla Kombi eine schwer schließende Heckklappe.(Neuwagen)
Hatte es nicht Reclamiert.
Das Problem hatte sich von selbst gelöst.Die Dichtung musste sich einfach ein bischen "einarbeiten"
Gruss m.

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon ART » 03.05.2015, 21:07

Iich bin am Wochenende 800 km auf der Autobahn mit meinem TS gefahren und bin grundsätzlich sehr zu frieden. Die Windgeräusche machen mich aber fertig. Ab 100 km/h. Das will ich nicht hinnehmen und werde erneut reklamieren...

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon scriper » 18.05.2015, 08:15

Hallo zusammen,

gibts schon bei irgendwem etwas neues? Mein Händler bewegt sich noch nicht so recht.
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 530
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon AurisBW » 03.06.2015, 12:55

Ich möchte auch mal mein Senf dazugeben :D
Wie hier schon oft beschrieben ab ca 80km/h leichte Windgeräusche Fahrerseite in der Kopfhöhe auch gehabt. Mir ist aber auch aufgefallen das die Fahrertür beim aufmachen (wenn mann sie ganz langsam aufmacht) einen Satz nach unten macht. Deswegen lies sich die Fahrertür auch nicht so schööön satt wie die anderen 3 Türen zuschliessen, nur mit mehr mit schmackes (übertriebengesagt :wink: ) Ich hab es bei meinem FTH geschildert und die haben mir die Fahrertür neu eingestellt. Sie schliesst jetzt viel satter ohne Kraftaufwand und die Windgeräusche beginnen jetzt erst ab ca 120Km/h auf der Autobahn, aber auch nicht soo nervig wie am Anfang, fast wie die normalen Windgeräusche bei dieser Geschindigkeit.
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

Tim
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1263
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon Tim » 04.06.2015, 08:24

wer ist dein FTH?

Benutzeravatar
AurisBW
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 530
Registriert: 24.12.2014, 23:40
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+ ; KoPaket
Farbe: 8T7 Ultramarinblau Metallic
EZ: 0-12-2013
Wohnort: Gleich um die Ecke in BA-WÜ ;oP

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon AurisBW » 04.06.2015, 13:05

Klicks du hier http://www.west-garage.eu/ Nur Reifeneinlagern mache ich aus Erfahrung dort nicht mehr. Bis auf das, zufrieden mit dem Autohaus. Hab da auch schon meinen Corolla dort gewartet.
Gruß AurisBW :auris2ts: HSD :love:
TSI+TDI TÖTET

neutoyotianer
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 29.06.2014, 12:04
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: komfort plus
Farbe: perlweiß
EZ: 24. Apr 2014

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon neutoyotianer » 25.07.2015, 07:48

Hallo,
habe das selbe Problem. Ich eine Auris TS mit Skyview Panorama Dach. Der Händler sagte das das Problem von der Dachrailing kommen könnte. Er werde beobachten ob sich das Problem häuft. Und mich dann kontaktieren.

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon scriper » 29.07.2015, 16:29

OK interessant, berichte bitte weiter! :)
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

ART
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.03.2015, 21:23
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Schneeweiss
EZ: 12. Mär 2015
Wohnort: S-H

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Beitragvon ART » 08.09.2015, 21:43

Voller Hoffnung habe ich meinen TS heute aus der Werkstatt abgeholt. Bisher wurde wegen des Windgeräusches die Dichtung am Fahrzeug und der Tür erneuert... ohne Erfolg. Ich habe dann erneut reklamiert. Mir wurde dann beim nächsten Termin erklärt, dass sie mit 3 Personen nach der Ursache geforscht haben und das Problem erkannt hätten: Der Außenspiegel auf der Fahrerseite ist mangelhaft angebaut, die Spiegelabdeckung würde nicht vernünftig mit der Karosserie abdichten.

Jetzt wurde eine neue Spiegelverkleidung montiert. Bereits bei der Abholung Enttäuschung, denn mir wurde mitgeteilt, dass die neue Spiegelverkleidung es nicht gebracht hat. Das Geräusch ist noch immer vorhanden. Der Händler möchte meinen Wagen jetzt für 3 Tage behalten und weiter forschen. Ich bekomme einen Ersatzwagen. Bin gespannt wie es weiter geht. Ich werde berichten.


Zurück zu „Geräusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste