Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#46 Beitrag von scriper » 13.05.2016, 12:09

Hallo!

danke für deinen Einsatz, bin wirklich sehr interessiert daran, aber leider kann ich nix erkennen :/

Wäre ja echt mal was, wenn man hier was finden würde...
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 539
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#47 Beitrag von meffigold » 13.05.2016, 14:44

Ja das ist definitiv die richtige Richtung. Das nervige unregelmäßige Windgezuppel ab 80 km/h weg. Jetzt habe ich nur noch "Fahrtwind" der sicher noch etwas lauter ist als perfekt, aber es ist wirklich besser!

Ich mache dafür mal einen neuen Thread auf, damit das hier nicht in der Diskussion untergeht.

Phi
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 05.02.2017, 05:33
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#48 Beitrag von Phi » 05.02.2017, 05:41

Guten Morgen,
hier noch ein Pfeifgeräusche-Geplagter. Dachte erst es liegt am montierten Dachträger. Dachträger abgemacht, Geräusch immer noch da. Bei mir kommts gefühlt von hinten rechts Beifahrerseite. Fängt bei mir ab 70km/h an.

Auris Kombi 2015 Facelift

Phi
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 05.02.2017, 05:33
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#49 Beitrag von Phi » 06.02.2017, 19:59

Gibt es nix Neues?

Benutzeravatar
Pilot
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.02.2016, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
Wohnort: Simbach am Inn

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#50 Beitrag von Pilot » 13.03.2017, 17:40

Hallo
Ich hatte bis heute auch die Windgeräusche ab 70 km/h, als erstes habe ich eine Karte (kleiner Kalender.Visitenkarte )genommen und zwischen Fensterscheibe und Fensterführungsgummi gesteckt an der B-Säule und Himmel ist die Karte locker sowohl von innen als auch von außen,
20170313_142140_HDR (1).jpg
ich nahm das Gummi aus den Fensterrahmen und klebte dahinter Gewebeband womit man Kabelbäume ab isoliert,bitte nicht soviel dahinter kleben der Fensterheber Mus noch leicht gehen,sonst kommt bestimmt die Sicherung.
20170313_142756_HDR (1).jpg
Fensterführungsgummi wieder montieren,danach war bei mir Ruhe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Phi
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 05.02.2017, 05:33
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#51 Beitrag von Phi » 13.03.2017, 22:04

Hey Pilot, kann mich an deinen Bildern net orientieren. Wo hast du das geklebt. Kanns net erkennen. Könntest du mal en Bild von bissi weiter weg mache? Danke

Benutzeravatar
Pilot
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.02.2016, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
Wohnort: Simbach am Inn

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#52 Beitrag von Pilot » 14.03.2017, 16:45

Ich hoffe das Foto ist besser
In diesen Bereich,welches rot markiert ist das Fensterführungsgummi raus dahinter das Gewebeband rein kleben alles wieder rein fertig .


edit by schar - augenscheinliches Fremdbild entfernt. Bitte Urheberrecht beachten.
Als Alternative fügte ich ein Bild aus meinem Portfolie an:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Shar am 14.03.2017, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fremdbild entfernt, Alternativbild eingefügt

Benutzeravatar
Pilot
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.02.2016, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
Wohnort: Simbach am Inn

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#53 Beitrag von Pilot » 14.03.2017, 16:55

Noch ein Tipp bei der Montage des Fensterführungsgummi am besten gleich mit Silikonspray ein sprühen,geht alles viel besser.

CaptainVoni
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 03.04.2014, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Rubinrot
EZ: 14. Mär 2014

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#54 Beitrag von CaptainVoni » 15.03.2017, 12:32

Hättest du ein paar Details zu dem verwendeten Klebeband?

Benutzeravatar
Pilot
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.02.2016, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
Wohnort: Simbach am Inn

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#55 Beitrag von Pilot » 15.03.2017, 16:34

Pilot hat geschrieben:Ich hoffe das Foto ist besser
In diesen Bereich,welches rot markiert ist das Fensterführungsgummi raus dahinter das Gewebeband rein kleben alles wieder rein fertig .


edit by schar - augenscheinliches Fremdbild entfernt. Bitte Urheberrecht beachten.
Als Alternative fügte ich ein Bild aus meinem Portfolie an:
Danke für das entfernen des Bildes,ich wollte es gestern schon löschen,wusste aber nicht wie ,jetzt habe ich es kapiert.

Benutzeravatar
Pilot
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.02.2016, 18:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
Wohnort: Simbach am Inn

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#56 Beitrag von Pilot » 15.03.2017, 16:41

CaptainVoni hat geschrieben:Hättest du ein paar Details zu dem verwendeten Klebeband?
Hallo
das Klebeband habe ich genommen :tesa 563410002702 extra Power Gewebeband schwarz, Länge 2,75 m, Breite 19 mm

CaptainVoni
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 03.04.2014, 16:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Rubinrot
EZ: 14. Mär 2014

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#57 Beitrag von CaptainVoni » 16.03.2017, 08:55

Danke schön - das Klebeband habe ich sogar. Auf den Fotos sah es irgendwie "flauschiger" aus, deshalb meine Frage. Dann werde ich das auch einmal probieren, denn selbst nach Nachstellen der Türen beim FTH rauscht es einfach zuviel für meinen Geschmack.

Benutzeravatar
scriper
Moderator
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: 13.11.2013, 20:10
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schwarz
EZ: 0- 3-2013
Wohnort: Puderbach

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#58 Beitrag von scriper » 24.03.2017, 11:18

Hey wenns das ist, wäre das ja mega! Ist auch genau in dem Bereich, wo ich das höre. Wie bekommt man das Gummi ab? Für einen mit zwei linken Händen zu machen?
<< Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine und müssen für sie arbeiten und sie pflegen... >>

Bild

Myke1
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2017, 16:06
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Weis
EZ: 21. Jan 2014

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#59 Beitrag von Myke1 » 13.05.2017, 20:00

Hallo,
Ist das die finale Lösung ? Oder ist das Problem wieder aufgetaucht ? Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
meffigold
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 539
Registriert: 04.08.2013, 19:25
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
EZ: 1. Okt 2013

Re: Laute Windgeräusche auf Fahrerseite

#60 Beitrag von meffigold » 16.05.2017, 18:18

Bei mir ists die allgemein schlechte Türabdichtung der großen Außendichtungen der Tür&Karosserie, die rundum verläuft. Mit dem Fenster hat das bei mir garnichts zu tun.

Genauer gesagt ist es bei mir die Fahrertür + hintere tür Fahrerseitig. Da zieht es in den Zwischenräumen durch.

Ich habe gerade spaßeshalber einmal komplett Tesa Türdichtband an die Karosserie geklebt (direkt außen um die Dichtung herum. Wirkt super, sieht aber besch**** aus, sobald man die Tür öffnet, auch wenn es weiß ist ;-)

Die Tür schließt nachwievor total wiederstandslos einfach (was eigentlich toll ist). Aber das spricht dafür, dass die Dichtungen einfach nicht sauber anliegen, wenn da jetzt noch 1cm Schaumstoff dazu kommt.

Auch den entgegenkommenden Verkehr höre ich jetzt wieder normal leise, so wie es im Auslieferungszustand war.

Antworten