Vibrationsgeräusch B-Säule/Tür

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
bjsf3b
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2015, 09:37
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Weiss
EZ: 26. Okt 2015
Wohnort: 52134 Herzogenrath

Vibrationsgeräusch B-Säule/Tür

Beitragvon bjsf3b » 09.12.2015, 10:17

Hallo zusammen,

ich bin nun seit Anfang November stolzer Besitzer eines Auris HSD Toruing Sports (Facelift). Bisher bin ich (fast) komplett zu frieden und begeistert.

Leider hat jedoch schon nach relativ kurzer Zeit etwas im Bereich B-Säule/Türschloss/Fahrertür angefangen leise zu vibrieren je nachdem welche Geschwindigkeit man fährt und wie der Untergrund beschaffen ist. Teilweise auch im Stand je nach Drehzahl&Last. Es klingt eher metallisch. Gibt man leicht Druck gegen die Tür ist es quasi weg. Man kann es auch manchmal im Stand provozieren wenn man gegen den Türrahmen drückt und wieder los lässt. Es scheint jedoch einen Moment zu dauern bis man es provozieren kann nachdem die Tür geschlossen wurde. Das Geräusch dann ist sehr ähnlich. Ich tippe daher momentan etwas aufs Türschloss. Ich habe meinen FTH schon informiert das es da ein Problem gibt was ich aber erst noch näher lokalisieren möchte und sehen will ob es nach und nach verstärkt auftritt. Letzteres scheint der Fall zu sein.

Hat das einer von euch auch schon gehabt/bemerkt und kann mir hier bei der Eingrenzung helfen?

Gruß bjsf3b

placebo
Neuling
Neuling
Beiträge: 25
Registriert: 13.01.2016, 10:26
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design
Farbe: Denimblau
EZ: 18. Dez 2015
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Vibrationsgeräusch B-Säule/Tür

Beitragvon placebo » 03.03.2016, 08:19

Ich hatte mal klappernde Geräusche von der linken Tür aus, die ich nicht ausmachen konnte. Letztendlich hat sich rausgestellt, dass es die Kunststoffparkscheibe im Türfach war.
Frei nach Ockhams Rasiermesser: Klingt jetzt vielleicht etwas blöd, aber schon mal das Türfach kontrolliert? Vielleicht liegt was metallisches drin, dass Vibriert, sobald der Motor läuft.
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1427
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Vibrationsgeräusch B-Säule/Tür

Beitragvon Chris1983 » 03.03.2016, 09:15

Bei mir, zwar Auris 1 aber evtl identisch, klapperte die gurtrolle die an der B Säule verschraubt ist. Vorsichtig etwas sprühfett auf die beweglichen Teile und Ruhe war. Wenn es mal wieder rappelt rupf mal am Gurt so dass er sperrt und zieh dran, ist das Geräusch weg hast du den Übeltäter ;)
Bild

LiamH
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 19.07.2014, 22:01
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.6 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Mysthicschwarz

Re: Vibrationsgeräusch B-Säule/Tür

Beitragvon LiamH » 20.05.2016, 21:00

Bei meinem Hybrid war es die linke Scheibe UND der linke Lautsprecher, der recht lose saß und vibrierte.
In beiden Fällen half ein Stück Papier, was ich oben am Fenster aber nicht lustig fand.
Bild


Zurück zu „Geräusche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Merlin342 und 2 Gäste