Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kamui77
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 562
Registriert: 26.05.2013, 19:26
Modell: -
Fhz.: Prius III
Motor: 1.8 Benziner
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 10. Okt 2007
Wohnort: Mittelfranken

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#61 Beitrag von Kamui77 » 02.02.2018, 17:50

Ich weiss nicht was manche Leute haben. Ein Saugmotor dem man Futter gibt wird akkustisch -> wie der hier :mrgreen:
Technology equals might!

Benutzeravatar
musicman
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 149
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: Tokyorot

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#62 Beitrag von musicman » 07.02.2018, 16:01

Das Video finde Ich nur begrenzt lustig. So, als sei das ein Kunst, Lärm zu produzieren. Braucht kein Mensch und will auch keiner haben.

Benutzeravatar
Schöni
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 189
Registriert: 03.12.2016, 19:38
Modell: Auris 1
Fhz.: Sharan Schummeldiesel
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#63 Beitrag von Schöni » 07.02.2018, 17:16

Lärm macht krank, gerade von Motorrädern, die in Rudeln aufkreuzen, von überlauter Musik usw. Manchmal auch von Autos, die akustisch mit der Kombi aus Maschine/Auspuff prollig laut daherkommen.
Allerdings befriedigt JP tatsächlich mit dem, was er tut, gewisse Spielereien, die manche Männer brauchen :top:

Meiner Meinung nach gehört eine gewisse Portion Emotion zum Autofahren eben dazu.
Falls es für dich einfach nur Lärm ist, kann ich das verstehen, aber ich zum Beispiel brauche gewisse Emotionen schon, die kann man zum Beispiel durch dieses Klangerlebnis beim Lexus durchaus bekommen.
Bild

Vier Liter? Kein Problem :cool: :top:

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1354
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#64 Beitrag von Tim » 07.02.2018, 21:10

Schöni hat geschrieben:Lärm macht krank, gerade von Motorrädern
Deswegen fahr ich auch nur noch mit Ohrstöpseln. Aber den anderen lasse ich den Genuß ungefiltert. Frühe Baujahre haben Vorteile beim Sound :D

Francek
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 281
Registriert: 23.06.2015, 06:06
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: bis 3/2017 Auris 2 TS HSD VFL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S Plus
Farbe: Tokiorot
EZ: 0- 3-2017
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#65 Beitrag von Francek » 08.02.2018, 08:09

Tim hat geschrieben:Deswegen fahr ich auch nur noch mit Ohrstöpseln.
Du bist sicher der Liebling aller Rettungsdienste, Feuerwehren und Polizisten. Aufgrund ausgesperrter Außenwelt erst spät auf Sonderzeichen reagierende Verkehrsteilnehmer sind dort naturgemäß besonders geschätzt...

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 291
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#66 Beitrag von D-Auris » 08.02.2018, 09:34

Ich kann verstehen, dass man Motorensound mag - liebe es aber inzwischen aufgrund von Gehörproblemen, eher ruhig.
Der Spaß hört aber da auf, wo andere Menschen beeinträchtigt werden/ Schaden nehmen können.
Und schließlich gibt es nicht umsonst eine entsprechende Gesetzgebung, wie das Bundesimmissionsschutzgesetz Lärm.
Ohrstöpsel können bei sachgemäßem Gebrauch helfen, um sich gegen Lärm zu schützen und dabei noch genug von der Umwelt wahrzunehmen.
Man muss diese ja nicht bis zum Anschlag in den Gehörgang schieben :wink:
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1354
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#67 Beitrag von Tim » 08.02.2018, 22:01

Francek hat geschrieben:Du bist sicher der Liebling aller Rettungsdienste, Feuerwehren und Polizisten. Aufgrund ausgesperrter Außenwelt erst spät auf Sonderzeichen reagierende Verkehrsteilnehmer sind dort naturgemäß besonders geschätzt...
Hui ein Gehörschutzexperte :lol:
Es soll solchen geben, der Geräusche dämpft, aber noch genug durchlässt. Maximale Dämpfung ist nicht das Ziel von Gehörschutz. Davon mal ab, hört man aufm Bock mit Stöpseln mehr vom Martinshorn als in einer Oberklasselimosine...

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 617
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#68 Beitrag von Webbster » 08.02.2018, 22:16

Außer... :shock: - du fährst mit dem Motorrad in der Stadt rum... und hinter dir taucht ein Rettungswagen auf, der NUR das blaulicht an hat, aber kein Martinshorn - und dich dann einfach so überholt.

Egal ob mit oder ohne Stöpsel im Ohr. Manchmal taucht sowas einfach auf... Na dann reagier mal, wenn du das über die Spiegel nicht einsehen kannst, weil hinter dir ein größeres Objekt nachfährt und nicht direkt der Rettungswagen. (und ich war fast dabei - links abzubiegen... weil ich zum Chor fuhr. Tja. )

Laut schützt nicht zwingend. Leise ist aber auch nicht immer die Allheilslösung. Und wenn man irgendwann keine Kapazität mehr frei hat, irgendwas zu lokalisieren / realisieren... und du halbwegs auf den Vertrauensgrundsatz hoffst vertrauen zu können... kommt sowas daher und du verstehst die Welt nicht mehr. Wie kann sowas nur passieren.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,5 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 41.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Fahrmodus- :cool:

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 291
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#69 Beitrag von D-Auris » 09.02.2018, 06:43

Da sind wir wieder beim Thema lauter Motor und Geräusche ;-)

Bei einem "leisen" Rettungswagen hat man kaum eine Chance.
Diese fahren meist mit Herzpatienten ohne Martinshorn, damit der Patient sich nicht aufregt und lebend in der Klinik ankommt.

Das ist natürlich für alle beteiligten Verkehrsteilnehmer schwierig in der Wahrnehmung und die Reaktion ist dann oft "spontan".
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
musicman
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 149
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: Tokyorot

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#70 Beitrag von musicman » 09.02.2018, 14:58

Das sollte aber eben nicht sein. Die eigene Musikbeschallung und der Fremdlärm unterdrücken alle Warnzeichen im Strassenverlehr. Leider gehen immer mehr Menschen her und kapseln sich komplett ab, dröhnen sich die Ohren voll und haben mit den anderen nichts mehr zu tun. Sie nehmen nichts mehr war, selbst wenn sie einen Fussgänger angefahren haben, wie es jüngst in einem Fall heraus kam. Das ist im Strassenverkehr ein gewaltiges Problem. Für Radfahrer und Fussgänger z.B., die nicht mehr auf sich aufmerksam machen können, wenn einer Dich übersieht oder rückwärts fährt und Rufen durch andere übertont werden und demnächst alle Gehörschutz benutzen müssen, weil Auspuffdeppen rumlärmen.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1806
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Hybrid: Lauter Motor beim schnellen Fahren?

#71 Beitrag von Olav_888 » 09.02.2018, 15:04

Und was hat das alles mit dem Hybrid zu tun?
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Antworten