Klackern in der Heckklappe

Alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Antworten
Nachricht
Autor
Familie B.
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2018, 11:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: rot
EZ: 29. Okt 2013

Klackern in der Heckklappe

#1 Beitrag von Familie B. » 03.09.2018, 09:16

Hallo Gemeinde,
wir besitzen seit 1 Woche einen gebrauchten Toyota Auris Hybrid Sports Touring Baujahr 2013. Mir war schon bei der Probefahrt ein leichtes Klappern im Bereich Kofferraum aufgefallen, weil ich auch einmal hinten gesessen hatte. Ich hatte da zunächst nur an die Laderaumabdeckung mit dem Rollo gedacht und mich nicht weiter drum gekümmert. Dem Vorbesitzer war das Geräusch auch nicht bekannt.
Als der Wagen in unserem Besitz war, hatte ich das Rolle ausgebaut und war ohne Gefahren. Das Geräusch war immer noch da.
Im Internet hatte ich von Problemen mit dem Kennzeichen bzw. -halter gelesen. Bei uns war aber bereits der Halter mit schwarzen Silikonwürsten unterfüttert. Also ist es das auch nicht.
Das Klackern ist auch nicht stetig vorhanden. Vor allem beim Anfahren und beim Abbremsen macht es je einmal klack. Aber auch Zwischendurch bei extremen Bodenwellen klackert es. Als Klappern will ich es nicht bezeichnen. Es ist irgendetwas metallisches. Ich vermute die Ursache eher im Heckklappenschloss oder in der Aufnahme. So ein ähnliches Geräusch kenne ich von unserem alten Wagen, wenn die Heckklappe nicht richtig geschlossen war. Kennt jemand diese beschriebene Geräusch und kann Abhilfetipps geben?
Gruß
Familie B.

freis
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 65
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Klackern in der Heckklappe

#2 Beitrag von freis » 03.09.2018, 09:56

Versuche mal leicht auf die Bremse zu gehen, wenn es klappern könnte/sollte.

Wenn es dabei verschwindet, sind es die Bremsbeläge, bzw deren Trägerplatten.
Ich hatte mal das Klackern bei einem Ford Focus.
Dort waren die hinteren Bremsbeläge in der Führung soweit locker, daß dieses Geräusch bei Fahrbahnunebenheiten entstand.

Nachdem ich die Kontakt-Kanten der Trägerplatten (natürlich im ausgebauten Zustand) leicht mit Kupferpaste bestrichen hatte, war das Problem verschwunden.

Gute Grüße,
freis
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

Benutzeravatar
Webbster
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 644
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Klackern in der Heckklappe

#3 Beitrag von Webbster » 03.09.2018, 14:40

Es könnte auch die Halterung fürs Nummernschild sein: Die liegt nämlich nur an der Unterkante an der Heckklappe auf.

Wenn man die Heckklappe zumacht - klappert es auch kurz. Ist bei mir jedoch nur beim Zumachen der Fall - sonst hör ich davon null.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 46.xxx km :mrgreen:
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 34.xxx km -Winterschlaf- :cry:

Familie B.
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2018, 11:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: rot
EZ: 29. Okt 2013

Re: Klackern in der Heckklappe

#4 Beitrag von Familie B. » 04.09.2018, 13:11

Also: das Nummerschild klammere ich mal aus - das war auch mein erster Gedanke! Allein das Silikon dämpft schon den Plastikrahmen ungemein. Habe wie wild drauf rumgeklopft, ist aber ruhig.

Nun denke ich über den Heckscheibenwischer und dessen Antrieb nach! Das Blatt mit dem Wischerarm ist doch schon recht locker...

Gruß
Familie B.

Familie B.
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2018, 11:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: rot
EZ: 29. Okt 2013

Re: Klackern in der Heckklappe

#5 Beitrag von Familie B. » 05.09.2018, 22:58

Ich war gestern bei Toyota in meinem Wohnort als Vorabtermin für die Inspektion. Dort sagte man mir, dass es ein wackelndes Kabel in der Heckklappe sein könnte und man dazu einmal die Verkleidung herausnehmen und nachsehen könnte.
Für mich klingt das eher nach "Jugend forscht"...

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 594
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Klackern in der Heckklappe

#6 Beitrag von Axel_M » 06.09.2018, 14:43

Familie B. hat geschrieben:
05.09.2018, 22:58
...und nachsehen könnte.
Moin.

Also nach Kristallkugel, Voodoo und heilenden Händen ist das sicher die beste Methode. :D

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Antworten