Streifen auf Cockpitverkleidung

E150 und E180 (von 12/2006 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
spinni
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2011, 08:49
Wohnort: Jüterbog

Streifen auf Cockpitverkleidung

#1 Beitrag von spinni » 20.12.2011, 11:49

Hallo,
habe bei meinem neuen Auris HSD festgestellt, wenn man etwas stärker mit dem Finger über das graue Armaturenbrett
streift ist sofort ein weißer Abrieb da :-(
Habt ihr das auch??? Sieht ja ätzend aus :twisted:

Benutzeravatar
j4ck_5ull4y
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 589
Registriert: 15.09.2010, 22:41
Wohnort: Osterode am Harz

Re: Cockpitverkleidung

#2 Beitrag von j4ck_5ull4y » 20.12.2011, 12:15

Ja, sowas in der Art ist bei mir auch. Kann man ja aber wieder schnell sauber wischen.
Bild
10/2005-09/2009 Toyota Starlet "Moonlight"
09/2009-06/2012 Auris 2.0D4D Executive inkl. Navi + abnehm. Anhängerkupplung (Unfall)
seit 10/2012 Mercedes 200E W124

spinni
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2011, 08:49
Wohnort: Jüterbog

Re: Cockpitverkleidung

#3 Beitrag von spinni » 20.12.2011, 12:23

Wie machst du das dann ???
Gemerkt habe ich das, als ich ne Handyhalterung am vorderen Dreieckfenster hatte und beim
Befestigen mit dem Handrücken auf dem Armaturenbrett geschliffen habe.
Das kann doch nicht sooo empfindlich sein
Hallo Auris HSD Fahrer ---ist das bei allen so ???
Zuletzt geändert von Oll1 am 20.12.2011, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt

Benutzeravatar
HolgiHSK
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2480
Registriert: 15.06.2009, 12:30
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: life
Farbe: Regentblau-mica
EZ: 6. Nov 2009
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Cockpitverkleidung

#4 Beitrag von HolgiHSK » 20.12.2011, 14:14

Die "Streifen" oder "Striche" gehen mit Cockpitreiniger, einem feuchten Tuch o.ä. weg. Einfach Tuch feucht machen und wegwischen. Geht also ganz einfach.

Das ist übrigens bei allen Auris so, da das gleiche Material verarbeitet sein dürfte.

Kannst du ja mal bei Toyota reklamieren.... Bild

Zudem wäre ein aussagekräftigerer Threadtitel sinnvoll.
Habe das mal geändert.
Mein Auris: Bild
Mein CX-5: Bild

spinni
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2011, 08:49
Wohnort: Jüterbog

Re: Cockpitverkleidung

#5 Beitrag von spinni » 20.12.2011, 14:44

HolgiHSK hat geschrieben:
Kannst du ja mal bei Toyota reklamieren.... Bild

Zudem wäre ein aussagekräftigerer Threadtitel sinnvoll.
Habe das mal geändert.
Danke fürs Ändern :danke:

Ich sprech das morgen bein FTH an, da kenn ich nix .top

Benutzeravatar
Oll1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1483
Registriert: 17.04.2009, 14:53
Wohnort: SU / Gießen

Re: Streifen auf Cockpitverkleidung

#6 Beitrag von Oll1 » 20.12.2011, 15:13

Hier hatte ein User das Problem schonmal angesprochen:

viewtopic.php?f=12&t=2088&p=25166&hilit ... ich#p25166 :wink:

Kenne das Problem auch, wenn ich bspw. das Navi ausbaue, dann sind diese weißen Kratzer/Streifen immer zu sehen. Abhilfe verschafft dann wirklich schon ein nasses Tuch, grade drüber wischen und sie sind weg ;)

Wüsste mal gerne woher das kommt! .cool
Bis 11.5.2012:
Auris 1,6 Executive - 35mm tiefer (H&R) - Brock B21 Felgen - Soundsystem mit Endstufe und Subwoofer - TFL Schaltung mit Coming- und Leaving Home - Multimedia Navi (IDrive) - erhöhte Mittelarmlehne - dunkle Scheiben

Benutzeravatar
j4ck_5ull4y
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 589
Registriert: 15.09.2010, 22:41
Wohnort: Osterode am Harz

Re: Streifen auf Cockpitverkleidung

#7 Beitrag von j4ck_5ull4y » 20.12.2011, 17:33

:zustimmen:
Bild
10/2005-09/2009 Toyota Starlet "Moonlight"
09/2009-06/2012 Auris 2.0D4D Executive inkl. Navi + abnehm. Anhängerkupplung (Unfall)
seit 10/2012 Mercedes 200E W124

Benutzeravatar
Zachi
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 89
Registriert: 27.11.2011, 21:11
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: schneeweiß
EZ: 6. Mai 2013
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Streifen auf Cockpitverkleidung

#8 Beitrag von Zachi » 20.12.2011, 19:37

Ich habe fast sämtliches schwarzes Plastik im Innenraum jetzt schon 2x mit Armor All Tiefenpfleger (ist so eine Art Cockpitspray) behandelt, und so langsam hilft es auch. Will heißen, diese weißen Streifen/Stellen sind verschwunden und kommen auch nicht wieder, und Cockpit, Türverkleidungen und Leisten haben eine gleichmäßige Oberfläche mit leicht samtigem Glanz ;)
Bei meinen früheren Autos habe ich auf dieselbe Weise auch schon diverse Kratzer fast unsichtbar bekommen, und die Oberflächen werden einigermaßen konserviert.

Ich muss sagen dass ich vom Plastik im Fußraum, Einstiegsleisten usw. positiv überrascht bin. Bisher ließ sich jeder Schmutz von versehentlichen Kontakten mit Schuhen etc. problemlos wegwischen. Das habe ich auch schon deutlich schlimmer erleben dürfen. Und dass Handschuhfächer nicht irgendwann mal verkratzen, wäre mir auch neu...

spinni
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2011, 08:49
Wohnort: Jüterbog

Re: Streifen auf Cockpitverkleidung

#9 Beitrag von spinni » 20.12.2011, 21:47

Zachi hat geschrieben: Armor All Tiefenpfleger (ist so eine Art Cockpitspray),
Armor all, glänzend oder seidenmatt ?

Benutzeravatar
julius445vc
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 22.09.2012, 08:04
Wohnort: 56727 Mayen

Re: Streifen auf Cockpitverkleidung

#10 Beitrag von julius445vc » 22.01.2013, 10:37

Hallo mein Tipp ich nehme immer Feuchte Auto Reinigunstücher ( Aldi 2 Euro 50 stück ) Damit geht es bei
mir wunderbar. Mit zwei Tücher bekomme ich den gazen Innenraum sauber.
Und es hilft auch sehr gut gegen den staub! (wirkt antistatich ) Einmal in der Woche 10 Minuten Vertig.
Toyota Freund julius445vc :carwash:

Antworten