PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

COROLLA, alles zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen, Reifen, Radlager, ABS / ESP etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Marc_ODW
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2019, 16:48
Modell: Corolla
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Grau
EZ: 10. Mai 2019

PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#1 Beitrag von Marc_ODW » 04.09.2019, 17:14

Hallo Leute,

hätte mal ne Frage zum PCS im neuen Corolla. Ich hatte jetzt öfters mal den Fall wenn ich etwas Zügiger unterwegs war oder nahe an parkende Autos gekommen bin dass mich das PCS Akustisch gewarnt hat und eine Meldung gezeigt hat Bremsen, weil es wohl dachte ich Fahre gleich auf. Jetzt meine Frage wenn ich die Empfindlichkeit von 3 auf 2 oder 1 Stelle ändert sich dann auch was an der eventuellen Notbremsung die gemacht werden muss? Oder ändert sich die Empfindlichkeit nur für die vor Warnung? Wenn sich nämlich an der eventuellen Notbremsung etwas ändern würde, würde ich es lieber nicht verstellen.
Ach ich hoffe mal der bereich hier stimmt.

Liebe Grüße
Marc

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 565
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#2 Beitrag von moff » 04.09.2019, 17:36

Es ändert sich nur der Zeitpunkt für die Warnung.

Marc_ODW
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 19.05.2019, 16:48
Modell: Corolla
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Grau
EZ: 10. Mai 2019

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#3 Beitrag von Marc_ODW » 05.09.2019, 15:23

Okay super danke für die schnelle Antwort

Grüße Marc

Benutzeravatar
musicman
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 203
Registriert: 08.01.2018, 02:42
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team-D
Farbe: Tokyorot

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#4 Beitrag von musicman » 11.09.2019, 00:56

Hat schon mal wer einen Fastunfall gehabt, den das PCS verhindert hat?

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 374
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#5 Beitrag von teilzeitstromer » 11.09.2019, 11:06

Ja!

Auf der Landstraße fuhr jemand plötzlich an einer Einmündung los.
Ich hätte nicht mehr rechtzeitig bremsen können!
Bild :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 925
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#6 Beitrag von Webbster » 11.09.2019, 11:46

War die Stelle denn so uneinsichtig gewesen?
Gut, dass der Wagen das realisiert hat und runter gebremst hat. Wie schlimm ging der dann in die Eisen?
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 75.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 39.xxx km -Fahrmodus- :cool:

ings
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2019, 14:45
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#7 Beitrag von ings » 11.09.2019, 13:18

Ich habe mal an so einem System mitentwickelt. Unter anderem gab es da auch Tests, wo man auf Hindernisse zu fährt. Es war immer so, dass ich irgendwann gedacht habe, also jetzt sollte mal dringend die Bremse gezogen werden. Danach ging es noch ziemlich lange weiter und irgendwann - als ich dachte, so jetzt ist's zu spät - schlug der Bremshammer zu und das Auto stand ohne Hinderniskontakt (meistens ...)

Fazit: Ausprobieren ist nicht zu empfehlen, denn manchmal bremsen die Dinger halt auch mal nicht :)

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 925
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#8 Beitrag von Webbster » 11.09.2019, 14:13

So stehts auch im Handbuch. Manchmal reagiert das System nicht so, wie es sollte. Beispiel Ladefläche einer Pritsche. Das erfasst das System nicht immer richtig und denkt, die Fahrerkapsel ist das Objekt und net die Ladefläche.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 75.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 39.xxx km -Fahrmodus- :cool:

teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 374
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: PCS (Pre-Collision System) Empfindlichkeit

#9 Beitrag von teilzeitstromer » 13.09.2019, 10:37

Webbster hat geschrieben:
11.09.2019, 11:46
War die Stelle denn so uneinsichtig gewesen?
Gut, dass der Wagen das realisiert hat und runter gebremst hat. Wie schlimm ging der dann in die Eisen?
Unübersichtlich ist die Stelle nicht. Tempo 100 ist erlaubt, ich fahre dort meist 70 - da wird öfter "knapp" abgebogen.
Das dann ca. 50m vor mir noch einer meint losfahren zu müssen . . .

Mein Wagen hat ne Vollbremsung bis zum Stillstand hingelegt. So doll habe ich noch nie gebremst auch nicht beim Fahrsicherheitstraining!

Da der andere in die selbe Fahrrichtung wollte wie ich hätte der auch einfach nur Gas geben müssen.
Der hat aber lieber mal nach dem Abbiegen direkt angehalten und sich mit Handzeichen entschuldigt. Dadurch wars dann auch noch sehr eng!
Bild :auris2ts:

Bild

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk - Räder - Bremse - ABS - VSC“