Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris und Corolla.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 580
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#616 Beitrag von nightsta1k3r » 08.03.2019, 10:46

Tja, die Optik ist wichtig und wirkt bei der Masse. Außen hui, innen ...
Wennst bei uns den Prius mit den 15-Zöllern (extra!) konfigurierst wird der Normverbrauch mit 3,4 statt 3,6 angegeben. Bild

----------------
Falls mal wer eine Probefahrt mit dem 1.8 HSD macht, bitte das Rekuperieren mit dem Tempomat prüfen.
Tempomat auf z.B. 50 , aus dem Ort rausbeschleunigen und vor der nächsten Ortstafel auf Wiederaufnahme drücken.
Der Auris II hat alles rekuperiert und bei 70 den ICE abgestellt.
Der C-HR (den ich vergangene Woche fuhr) ist auf B gegangen Bild , ich hab gedacht ich hör nicht richtig als die Drehzahl hoch ging.
Und nein, im Rheinland bringst den Akku nicht voll, der war sicher höchstens auf den üblichen 6 Balken.
Später noch mal extra getestet, der macht das so :irre:

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1942
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#617 Beitrag von Olav_888 » 08.03.2019, 10:54

Interessant wäre halt, wieviel kommt in den Akku.
Aber wenn ich das so höre, bleibe ich wohl noch länger bei menem Auris und steige dann wohl auf E-Auto um, so ein kleiner Tesla :love:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

dannytr
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2015, 05:57
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition Plus
Farbe: Snow White
EZ: 25. Jun 2015

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#618 Beitrag von dannytr » 08.03.2019, 18:12

Ich habe letzte Woche in Japan drin gesessen. Das Raumangebot vorne ist praktisch genauso groß wie im neuen CAMRY. Im Kofferraum ist jetzt der weiche Velourstoff verarbeitet anstatt das billige Filz. Die Vordersitze sind schön straff mit gutem Seitenhalt. Leider ist der Kunsttoff an den Türen nicht viel jochwertiger als beim aktuellen AURIS.

CGN-Spotter
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2018, 10:03
Modell: -
Fhz.: Zukünftig: Corolla TS Hybrid
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#619 Beitrag von CGN-Spotter » 12.03.2019, 13:51

So, erste Änderung: Entgegen der Vorab-Preisliste ist JBL Sound mit dem TS 1.8 Club laut meinem Händler nicht mehr bestellbar und ist kein Fehler im Konfigurator.

Man will den Käufer wohl Richtung großer Motor / Lounge Ausstattung bewegen.

Benutzeravatar
d4d-fan
Moderator
Moderator
Beiträge: 779
Registriert: 13.07.2007, 00:58
Modell: Auris 2
Motor: 2.0 Diesel
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Style
Farbe: azurblau (8T7)
EZ: 8. Aug 2013
Wohnort: Schwanenstadt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#620 Beitrag von d4d-fan » 16.03.2019, 09:34

Mein Auris 2
Bild

Toyota, was sonst?
Corolla E8 <- Corolla E10 <- Carina T19 <- Avensis T22 <- Auris E15 <- Auris E18 -> vielleicht Corolla E21 2,0 HSD

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 615
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: TS EXE
Farbe: nova-weiss
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#621 Beitrag von Axel_M » 16.03.2019, 17:11

Moin,

es ist schon sehr traurig, was Toyota seinen (Neu)-Kunden zumutet.
Fehlende Angaben, lieblos und unvollständig übersetzt, man kommt sich vor wie bei Ali express...

Axel

PS.: Hoffentlich haben die Autos weniger Fehler... :oops:
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

LukasW
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 94
Registriert: 29.05.2018, 18:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Onyxschwarz
EZ: 25. Mai 2018

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#622 Beitrag von LukasW » 16.03.2019, 19:34

Bis Ende letzten Jahre s war das bei uns besser. Da war noch die Familie Frey (keine Verbindung zu den Deutschen und Schweizer Freys)
bei uns für den Import und alles drumrum zuständig. Seit 1971. Aber seit Neuestem haben Sie den Import an Toyota Motor Europe verkauft
und das merkt man deutlich. Es gibt offenbar noch ein paar Anlaufschwierigkeiten von Toyota Motor Europe in Österreich.

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 580
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#623 Beitrag von nightsta1k3r » 17.03.2019, 08:56

d4d-fan hat geschrieben:
16.03.2019, 09:34
der Konfigurator für Österreich ist nun auch verfügbar.
Interessant, dass die Zweifarblackierung rot/schwarz in der Topausstattung Lounge nicht verfügbar ist, sondern nur eins drunter.

Die Österreichpreise sind ambitioniert, ums gleiche Geld gibts wo anders mehr, sogar im eigenen Haus (vergleiche Prius IV, CT, UX, ... )
Mir egal, der wird sowieso nicht der nächste. Ich schau mir das nur amüsiert an.

technikus
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 522
Registriert: 09.05.2013, 21:28
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: avantgarde bronze
EZ: 30. Apr 2013
Wohnort: Bad Kleinen

Re: Corolla 2019 (Marketingname bis 08/2018 "Auris 3")

#624 Beitrag von technikus » 20.03.2019, 07:25

in einem Vorstellungsvideo fiel mir auf, dass die Hupe des Corolla genauso kläglich klingt wie beim Auris II.
Das sollten wir bei einer Probefahrt am 06.April vielleicht auch testen.

Gruß technikus

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Auris, Corolla und der Technik“