Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

Allgemeine Diskussionen und Fragen zum Toyota Auris und Corolla.

Wer denkt über einen Kauf des neuen Toyota Corollas (2019) nach?

Ich fahre bereits meinen neuen Corolla! :D
16
16%
Ich fahre bereits meinen Neuen, musste aber Kompromisse bei der Ausstattung eingehen.
1
1%
Ich habe bereits bestellt.
18
18%
Ich habe bereits bestellt, musste aber Kompromisse bei der Ausstattung eingehen.
4
4%
Ich werde demnächst einen aktuellen Corolla kaufen bzw. bestellen.
5
5%
Ich werde demnächst einen kaufen bzw. bestellen und dabei Kompromisse bei der Ausstattung eingehen müssen.
1
1%
Mit gefällt der neue Corolla, warte aber ab, bis es ihn als Jahreswagen gibt.
9
9%
Mit gefällt der neue Corolla, warte aber ab, bis es ihn als Gebrauchtwagen (2+Jahre) gibt.
19
19%
Aktuell fehlen mir wichtige Ausstattungsmerkmale (z.B. HUD oder Schiebedach) und werde daher keinen kaufen.
12
12%
Ich finde den neuen Corolla nicht schön und denke daher auch nicht über einen Kauf nach.
17
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 102

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1658
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern

Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#1 Beitrag von Shar » 28.04.2019, 10:02

Servus zusammen.

Wer denkt über den Kauf des neuen Toyota Corollas nach?
Wer hat schon sein Wunschmodell konfiguriert?
Fehlen oder fehlte euch dabei Ausstattungsmerkmale?
Wartet ihr lieber ab, bis es ihn als günstigeren Gebrauchtwagen gibt?
Oder gefällt er euch überhaupt nicht?

Pro Teilnehmer ist eine Antwort möglich.


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Meister
Auris Meister
Beiträge: 2133
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#2 Beitrag von Olav_888 » 28.04.2019, 10:42

Da fehlt die Auswahl "gefällt mir, nur fehlt das 'will ich unbedingt haben'-Gefühl, werde also noch ein paar Jahre meinen Auris fahren"

Mir gefällt er schon, aber nicht so sehr, dass ich jetzt meinen Auris unbedingt los werden will. Sollte jetzt ein Baum im Wege stehen oder ähnliches, was ich natürlich nicht hoffe, dann ja, ansonsten fahre ich ihn weiter die nächsten Jahre
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 971
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#3 Beitrag von Webbster » 28.04.2019, 14:03

Also das HUD war schon cool - wie sie das gezeigt haben... und dann gibts das hier so nicht?! Arg.
Ja... es ist einfach kein "Muss ich unbedingt haben"-Gefühl.

Ich hab mir meinen Auris TS gekauft fürs Rumfahren und das macht der echt suuuuper. Was will man mehr!?
Es soll ja nicht in eine "immer-aktuelles-Smartphone"-Tauschorgie enden - wo man immer das aller aller neueste Ding haben muss.

Die paar Dinge, die sie "nun normaler" gemacht haben im Corolla und nicht vom Auris übernommen haben...irgendwie find ich das so nicht stimmig. Das war für mich einzigartig und schön und toll.
Wer also weiterhin beim Auris bleiben... und den so gut es geht - zu tode fahren. :) Ich hoff, den Wagen auf 300.000km zu bringen :)
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 84.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 42.xxx km -Wintermodus- :cry:

HSD2017
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 84
Registriert: 09.03.2018, 22:33
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: mysticschwarz mica
EZ: 1. Dez 2014
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#4 Beitrag von HSD2017 » 28.04.2019, 14:31

Das verbesserte Platzangebot in der 2. Reihe wäre für mich ein Argument für den Umstieg, aber mir fehlt noch der Punkt:

"Mein Auris muss noch 10-12 Jahre halten, bis dahin bekommt man den Facelift vom Nachfolger als günstigen Gebrauchten."

Vermutlich wird es dann aber ein reiner Stromer oder man ist durch die Kombination aus autonomen Taxis und deutlich verbesserten Öffentlichen nicht mehr auf ein eigenes Auto angewiesen.

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 663
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#5 Beitrag von nightsta1k3r » 28.04.2019, 15:19

Das was mich in meinem Auris 2 VFL stört, hat der Corolla auch, dafür (schon auf der Papierform) ein, zwei Negativpunkte dazu um einen Preis, wo ich nicht mitziehe.
Ich fahre meinen Auris weiter und warte auf den Lexus CT 2020 , den schau ich mir an ob er für mich was wird.
Ansonsten eventuell einen der letzten von der aktuellen CT-Reihe.
Und sonst haben andere Väter auch schöne Töchter, HSD muß nicht um jeden Preis sein.

HornetTom
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 257
Registriert: 14.07.2013, 13:36
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Nova-Weiß
EZ: 0- 5-2019

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#6 Beitrag von HornetTom » 28.04.2019, 19:47

Ich habe am Freitag bestellt und freu mich total wenn er dann da ist. Liefertermin ist der 20. Mai. :ahh:

Für mich ist der Corolla das perfekte Auto und hat alles das was mein Auris nicht hat oder ich bei ihm vermisse. :mrgreen:

Benutzeravatar
slup
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 37
Registriert: 29.11.2018, 10:03
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: weiß
EZ: 9. Nov 2018

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#7 Beitrag von slup » 29.04.2019, 11:39

Ich habe meinen AURIS ja erst 6 Monate und meine Gedanken sind im Moment wie folgt:
Fahren, fahren, fahren und dabei in den nächsten Jahren die Entwicklung auf dem E-Motor-Sektor beobachten.
Vielleicht gibt es ja in ca. 5-6 Jahren ein E-Auto, das perfekt auf mein Fahrprofil passt und preislich attraktiv ist.

HSDCruiser1983
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 09.09.2015, 10:53
Modell: -
Fhz.: RAV4 2,5 Hybrid
Motor: sonstige
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Carminrot mica metallic
EZ: 9. Nov 2016

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#8 Beitrag von HSDCruiser1983 » 29.04.2019, 11:41

Ich mag meinen Auris TS HSD sehr und will ihn so lange fahren, wie es geht. Er ist so zuverlässig, bisher mein zuverlässigstes Auto. Warum sollte ich ihn abgeben?

Klar, der neue Corolla ist ein sehr schönes Auto, die 180 PS mit dem 2,0 Liter Motor machen definitiv neugierig. Aber mir ist er zu teuer. Das könnte auch in die Umfrage mit aufgenommen werden.

Aktuell vermisse ich nichts an meinem Auris.
Seit 23.02.2018-heute: RAV4 HSD, EZ 11/16, Executive (4x4), Carminrot mica, AHK, EFour Allradantrieb

Benutzeravatar
Auris2010
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 704
Registriert: 31.03.2010, 09:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Sport
Farbe: onyxschwarz
EZ: 21. Jul 2010

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#9 Beitrag von Auris2010 » 29.04.2019, 12:06

Mir fehlt die Auswahl "er gefällt mir, nur zahle ich nicht jeden Preis dafür" ;)

daniel
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 149
Registriert: 24.11.2014, 21:14
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Nova Weiss

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#10 Beitrag von daniel » 29.04.2019, 23:28

Auris2010 hat geschrieben:
29.04.2019, 12:06
Mir fehlt die Auswahl "er gefällt mir, nur zahle ich nicht jeden Preis dafür" ;)
stimme zu.

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 330
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#11 Beitrag von D-Auris » 30.04.2019, 06:30

Unser TS FL 2 ist erst 1,5 Jahre alt mit knapp 20 tkm auf dem Tacho.
Er hat alles an Board, was es zu der Zeit an Ausstattung gab.
Das Fahrzeug ist komplett ausgereift, läuft einwandfrei und gefällt mir persönlich besser als der Corolla.
Warum sollten wir also einen Neuwagen kaufen, der mich zudem nicht komplett überzeugt hat.
Der Auris wird noch einige Jahre seinen Dienst tun und wenn dann der nächste Innovationsschub in der Automobilindustrie erfolgt ist, könnte man mal wieder über ein neues Fahrzeug nachdenken.
Etwa über ein bezahlbares Wasserstoff- oder Elektrofahrzeug.
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Auris2010
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 704
Registriert: 31.03.2010, 09:48
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Sport
Farbe: onyxschwarz
EZ: 21. Jul 2010

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#12 Beitrag von Auris2010 » 30.04.2019, 10:45

D-Auris hat geschrieben:
30.04.2019, 06:30
Etwa über ein bezahlbares Wasserstoff- oder Elektrofahrzeug.
Gut bei 1,5 Jahren würde ich garnicht über einen Fahrzeugwechsel nachdenken ;)
Mein Seat ist mir damals auch auf den A... gegangen, da ständig etwas war und optimal war er auch nicht, aber er war mein erstes neues Auto und somit bin ich ihn eben 11 Jahre gefahren, weil ich nicht nur für meine Autos arbeiten gehe. Ich bin von meinem Auris I begeistert, auch wenn er schon gut 9 Jahre alt ist. Bis 2025 wird er sicher durchhalten und dann schauen wir weiter.

Seit gut 2 Jahren erklärt ja jeder "Autoexperte" in div. Zeitungen oder TV-Sendungen, dass 2019/2020 die Autorevolution bevorsteht und bis 2025 alles anders sein wird :mrgreen:
Die wahren Experten der TU-Graz, die auch an div. Motorverbesserungen arbeiten sagen, dass der Vorlauf für einen neuen Motor, egal ob Verbrenner, Elektro oder Wasserstoff, 7 Jahre ist und aktuell tut sich bei vielen Herstellern in Richtung Elektro praktisch nichts. Viele versuchen nach wie vor weiterhin die Verbrenner zu optimieren, da dies billiger ist. Abgesehen davon ist auch die Frage nach der Stromversorgung für E-Autos noch nicht restlos geklärt, denn wenn tatsächlich mal in einer Stadt nur 200.000 Autos am Netz hängen wird das interessant. Bestes Beispiel ist hier Oslo. Abgesen davon, dass es erst die ganzen Ladestationen benötigt und die Städte werden die Straßen sicher nicht damit zupflastern.

Benutzeravatar
D-Auris
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 330
Registriert: 23.07.2017, 17:58
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: oxygenblau mica
EZ: 22. Sep 2017
Wohnort: -D-

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#13 Beitrag von D-Auris » 30.04.2019, 20:17

Von einer Autorevolution ist hier in Deutschland bislang nichts zu sehen - die deutschen Premiumhersteller haben den Trend zu Gunsten des Profit - ignoriert - also alte Maschinen möglichst lange verkaufen, die Kunden für dumm verkaufen und den Rest lasse ich besser weg - das würde den Tatbestand der Beleidigung, etc. erfüllen. Die kommen erst jetzt mit Hybrid - Autos und tatsächlich Elektroautos, aber dann auch mit völlig sinnlosen Elektro - Allrad - SUV's - wer braucht denn sowas? Ich denke in 6 Jahren wissen wir wo die Reise hingeht. Dann bekommen die Kinder den Auris und ich sehe mich nach einem neuen innovativen "Rentnerfahrzeug" um :wink:
Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren -
außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten (Henry Ford) :auris2ts:

Bild

Benutzeravatar
Erdmännchen
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 92
Registriert: 04.09.2015, 23:46
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: 1H2 titaniumblau mica metallic
EZ: 11. Nov 2015
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#14 Beitrag von Erdmännchen » 02.05.2019, 01:35

Der neue Corolla gefällt mir nicht, Hintergrund habe ich hier geschrieben. Mein Auris hat ja gerade 30.000 km gelaufen. Bis der reif für eine Ablösung ist, bin ich wahrscheinlich in Rente, und der Saab hat H-Kennzeichen :wink: . Was dann kommt, ist völlig offen.
"If you focus on results, you will never change. If you focus on change, you will get results." - Jack Dixon

Benutzeravatar
Moondust82
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 213
Registriert: 25.08.2017, 22:11
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: oxygenblau metallic
EZ: 17. Okt 2017
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Toyota Corolla 2019 - Wer will, wer hat schon?

#15 Beitrag von Moondust82 » 02.05.2019, 09:44

Habe mich nach langem Ringen doch dagegen entschiedenl da der :auris2ts: noch sehr jung ist und mich der Mehrwert des Corolla nicht überzeugt hat.

Hintergründe siehe hier: http://www.auris-forum.de/viewtopic.php?f=39&t=7890
:auris2ts:

Bild - Auris Touring Sports Hybrid ab 2017 - achtung: Mit Standheizung im Winter ;) (Verbrauch ca. 0,3-0,4 L / 100 km)

Bild - Kia Ceed SW Diesel - 2013-2017

Mein Auris TS

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Auris, Corolla und der Technik“