Dashcam

Erfahrungsaustausch zu Werkzeugen wie z.B. Ladegeräten, Power-Adapter u.Ä.
Nachricht
Autor
Andi_mit_i
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2020, 22:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: titaniumblau mica
EZ: 0- 4-2016

Re: Dashcam

#121 Beitrag von Andi_mit_i » 08.02.2021, 21:56

Hier ein Foto von der angeklebten Halterung. Dort kann man dann die Kamera reinstecken.
20200418_152254.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Toyota Auris TS Hybrid ab 2020

Andi_mit_i
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2020, 22:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: titaniumblau mica
EZ: 0- 4-2016

Re: Dashcam

#122 Beitrag von Andi_mit_i » 08.02.2021, 21:58

Und auch noch ein Foto gefunden wie es von außen aussieht:
DSC03346_s.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Toyota Auris TS Hybrid ab 2020

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3863
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: 040 Schneeweiß
EZ: 17. Okt 2017
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Dashcam

#123 Beitrag von iMacAlex » 09.02.2021, 11:35

Dankeschön für die Anregung neben dem Regensensor :D Wie ist das wenn du was speichern möchtest? So viel wie ich jetzt mich schon eingelesen hab muss man ja bei Dashcams einfach einen Knopf drücken. Kommst du da einfach "blind" ran?
Deine Kamera schaut innen total klein aus und von außen eine riesige Linse :mrgreen:

Die drei "Streifen" neben dem Regensensor in der Scheibe ist wohl die DAB+ Antenne (die ich nicht hab)?
04.2009-05.2020 Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
seit 05.2020 Toyota Auris TS FL HSD :love:

Andi_mit_i
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2020, 22:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: titaniumblau mica
EZ: 0- 4-2016

Re: Dashcam

#124 Beitrag von Andi_mit_i » 09.02.2021, 20:04

Da bei mir eine 256 GB SD-Karte drinnen ist mache ich mir keine Gedanken wegen speichern, das ist schon auf der Karte drauf. Wie schon gesagt, vom Fahrersitz sehe ich die Kamera nicht. Will ich mal was checken muss ich mich schon rüberlehnen. Aber da das Display gut sichtbar und die Knöpfe auch gut erreichbar sind sehe ich kein Problem wenn du irgendwas drücken willst um explizit abzuspeichern.

Diese Drähte dürften wie du sagt wohl die DAB-Antenne sein. Das Auto hat jedenfalls ein DAB-Radio.

Ich weiß gar nicht was von dem großen Teil vorne die Linse ist. Die vordere Kamera hat schon eine recht gute Qualität und dementsprechend eine bessere Optik als ein Smartphone. Und das ganze Teil vorne lässt sich bis zu einem bestimmten Grad auch in alle Richtungen drehen um den Kamerawinkel anzupassen.
Bild Toyota Auris TS Hybrid ab 2020

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3863
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: 040 Schneeweiß
EZ: 17. Okt 2017
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Dashcam

#125 Beitrag von iMacAlex » 01.03.2021, 15:26

Hab jetzt eine iTracker mini 0803 gebraucht recht günstig erstanden um die Sache mal zu testen und ja, bin begeistert :D Kabel geht hinter der Verkleidung der Windschutzscheibe zum Beifahrerfußraum und dann zur hinteren 12V Steckdose. :D

An unsere Österreicher hier: Wie ist das bei euch? Dashcam erlaubt oder nicht? Oder Grauzone? Hier liest man unterschiedliche Sachen...von egal bis hin zum "in Österreich besser abnehmen" :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
04.2009-05.2020 Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
seit 05.2020 Toyota Auris TS FL HSD :love:

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1147
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Dashcam

#126 Beitrag von Webbster » 01.03.2021, 19:55

Also für mich defintiv: Grauzone. Aufnahmen nur für den Selbstgebrauch - dann ists ok. Aber nicht für die Versicherung. Leider. Sobald man das hernimmt als Beweis - kann man u.a. eine Datenschutzverletzung bekommen. Aber das darf jeder Richter selbst entscheiden, was er zulässt und was nicht. Aber wenn - muss man auch mit den Konsequenzen rechnen.
Es is also eine schöne Grauzone... was schaden kann...

Ich fahr auch mit Helmkamera bzw. die Kamera montiert an Lenker. Solang du die Videos nur für den Eigengebrauch nutzt - ist alles ok. Es darf nur nicht online gestellt werden, oder hochgeladen werden.

Aber du kannst natürlich das Kennzeichen "gemerkt" haben - aber das Video sollte man niemals als Beweis hernehmen. Detailierte Beschreibungen aus dem Video is dienlicher als das Video selbst. Leider. Rechtlich eine blöde Sache.
HSD-Auris-2-TS-Verbrauch Bj.2017 laut BC: 4,8 bis 6,4 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 130.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)CB650F Bj.2015 Tachostand: 55.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3863
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: 040 Schneeweiß
EZ: 17. Okt 2017
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Dashcam

#127 Beitrag von iMacAlex » 01.03.2021, 20:05

Okay, danke dir für die Info :top: Dann wird sie halt ab der Grenze abgenommen...
04.2009-05.2020 Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
seit 05.2020 Toyota Auris TS FL HSD :love:

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1147
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Dashcam

#128 Beitrag von Webbster » 02.03.2021, 22:54

Grundsätzlich sagen die Polizisten dazu nix. Ich hatte mit dem Motorrad bzw. mit meinem 125er Roller einen schönen Bilderbuch-Unfall. Dabei is mein Bruder, der hinten oben saß - mitgestürzt. Der Roller klemmte in der Leitschiene fest - Bruder brach sich das Schien und Wadenbein rechts. Ich kam ja davon. Ich habs sogar mitgefilmt - mit der Helmkamera. Der Polizist, der dazu kam - meinte dazu nix weiter.

Die Kamera selbst hab ich danach abgeschaltet. Hat aber viel aufgenommen. Du wirst aber deswegen nicht belangt, wenn du sowas montiert lässt.

An sich gibt es genug Dinge auf dem Handy, dass auch unter Nicht-Legal fällt. Dazu zählen auch "Warnungen vor Radarkästen". Mein Waze, was ich nutze hat das Feature immer noch aktiviert - jedoch, heißt es in Deutschland nicht mehr: "Achtung Radargerät voraus!" - sondern ist eine Stumme Meldung mit Blitzer-Abbild auf dem unteren Rand. Soweit ich das auch nachverfolgt hab, soll das verboten sein. Erschließt sich mir aber trotzdem net. Die Meldungen kann man trotzdem durch Telefon ans Radio weitergeben und die melden das wiederum...
Bei Kontrolle schaltet man das Display einfach aus - und gut is. Kein Polizist sagt dazu was - außer du hast echt einen erwischt, der einen besch... Tag hatte. :denken:
HSD-Auris-2-TS-Verbrauch Bj.2017 laut BC: 4,8 bis 6,4 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 130.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)CB650F Bj.2015 Tachostand: 55.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 622
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Dashcam

#129 Beitrag von schwarzvogel » 03.03.2021, 11:27

Die Aufnahmen sind zu allererst MEINE und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt !! :schulterzuck:
Ob ich sie im Bedarfsfall bei Rechtsstreitigkeiten verwenden kann, bespreche ich mit niemand anders als mit meinem Advokaten ! :denken: :irre:
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3863
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: 040 Schneeweiß
EZ: 17. Okt 2017
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Dashcam

#130 Beitrag von iMacAlex » 03.03.2021, 11:30

Das ich so was nicht ins Internet stelle ist mir schon klar :wink: Aber gut zu wissen, dass du da schon Erfahrungen gesammelt hast :top:
04.2009-05.2020 Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
seit 05.2020 Toyota Auris TS FL HSD :love:

Benutzeravatar
mavFG
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 385
Registriert: 14.06.2016, 15:30
Modell: Corolla TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: phantombraunmetallic
EZ: 8. Apr 2020

Re: Dashcam

#131 Beitrag von mavFG » 03.03.2021, 19:02

schwarzvogel hat geschrieben:
03.03.2021, 11:27
Die Aufnahmen sind zu allererst MEINE und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt !!
Das tut in Deutschland mit den aktuellen Datenschutzgesetzen nix zur Sache.
Wir hatten schon einige sehr interessante Gespräche diesbezüglich im Synology Surveillance Forum. Inklusive Rechtsbeistand.
Aktuell sind sich die Gerichte nicht einig, was das Thema Dashcam angeht. Letzter Stand: jedes Gericht darf selbst entscheiden, ob die Aufnahmen gewertet werden, oder nicht. Und die genutzen Modelle dürfen nicht Dauerspeichern.
https://www.adac.de/verkehr/recht/verke ... d/dashcam/

Und in Russland hast du ein Problem, wenn du keine Dashcam hast.. :irre:
:auris2ts:

Bild

85mk7
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 91
Registriert: 21.10.2020, 20:00
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Dashcam

#132 Beitrag von 85mk7 » 03.03.2021, 21:52

mavFG hat geschrieben:
03.03.2021, 19:02

Und in Russland hast du ein Problem, wenn du keine Dashcam hast.. :irre:
Haha naja ganz so isses auch nicht ;-)
Aber die Bedingungen sind dort in der Tat etwas anders - sowohl was es die Verwertbarkeit vor Gerichten angeht aber auch Versicherungen die der Anschaffung wohl teilweise entgegen kommen. Da ist es also schon eher sinnvoll und von Vorteil eine an Board zu haben.

Ich bin die letzten 10 Jahre das ein oder andere Mal beruflich in verschiedenen Teilen Russlands unterwegs gewesen - das ganze ist auch extrem abhängig davon wo man sich bewegt. In und um die Metropolen sieht man die Teile wirklich gefühlt überall - aber in je östlicher man kommt desto mehr ebbt dieser Trend auch genauso wieder ab.

Vor 3 Jahren bin ich dann Mal mit Freunden recht blauäugig privat mit dem PKW nach Petersburg eingereist... Ohne Dashcam ;-)
Passiert ist glücklicherweise nichts... Gefahren wird aber teilweise weiterhin wirklich wie Sau und man kann da eine Dashcam in der Tat nur empfehlen - allein für die Erinnerungen von absurdesten Überholmannövern...

Benutzeravatar
pietschie
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 535
Registriert: 01.08.2010, 10:53
Modell: Auris 1
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 5-Gang Manuell
Ausstattungvariante: sol
Farbe: metallic schwarz
EZ: 3. Aug 2009
Wohnort: Görlitz

Re: Dashcam

#133 Beitrag von pietschie » 10.03.2021, 14:03

ich hab meine nun seit etwa 5 Jahren drin, udn dabei 1 Unfall aufgenommen und was kann ich sagen, meine Aufnahme ging an die Polizei ohne rechtliche Folgen für mich.

Da ich nur Beobachter war udn mir nichts passiert ist, haben die die Aufnahme nur zur Aufklärung benutzt zwecks Ampelsignal. Vielleicht gings auch nicht vor Gericht, sondern nur zur Unfallforschung.

Meins wird auch überschrieben, aber erst wenn 16GB voll sind :) kann man schön Zeitrafferaufnahmen machen, daher auch nicht so unpraktisch.
Eckdaten: 30mm tiefer / 18 Zoll Autec mit 225/40R18 92W / Folien+Sonnenblendstreifen / Doppelrohrauspuff von Fox / TTE-Heckspoiler /als Extra: Sitzheizung ;-)/Unterbodenbeleuchtung
viewtopic.php?f=3&t=2429<---meiner hier

Bild

Baxitus
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.06.2021, 09:08
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber

Re: Dashcam

#134 Beitrag von Baxitus » 15.06.2021, 08:07

Ich habe mir gestern die Azdome GS63H eingebaut. Diese benutze ich mit einer 64 GB Speicherkarte (Maximum, was die Cam kann).

Die Cam nimmt immer 5 Minuten Videos auf (einstellbar in mehreren Schritten zwischen 3 und 10 Minuten) und wenn die Karte voll ist, werden die ältesten Videos überschrieben. Sie fängt direkt an aufzunehmen, sobald das Auto eingeschaltet ist und Saft auf den Zigarettenanzünder kommt. Die haben das übrigens so gelöst, dass die einen Zigarettenanzünder auf USB Adapter mitliefern, der 2 USB Slots hat. An einen kommt die Cam und am anderen kann man Handy laden oder was auch immer.

Wenn jetzt etwas passiert, drücke ich einen Knopf und das Video wird gelockt, so dass es nicht überschrieben wird. Wenn ich einen Unfall habe, dann registirert der G-Sensor das und lockt das Video.

Qualität ist bis 4k - obwohl es nur ein hochgerechnetes Fake-4k mit unter 30 FPS ist. Man kann aber auch einfach 1080p mit 60FPS aufnehmen und gut. So mache ich das. Die Bildqualität ist echt ordentlich. Außerdem hat sie GPS.

Für 70 Euro geht das echt fit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3863
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: 040 Schneeweiß
EZ: 17. Okt 2017
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Dashcam

#135 Beitrag von iMacAlex » 15.06.2021, 10:31

Die GS63H wollte ich auch erst haben und hab's auch mit einer defekten ausprobiert. Nur leider ist bei mir noch zusätzlich zum Regensensor der Sensorkasten mit Kamera und Laser verbaut. Somit war sie mir dann zu groß...

Hält halt leider per Saugnapf auch nicht an der dritten Sonnenblende (Scheibe mit den schwarzen Punkten).

Bei dir schaut's aber gut aus ohne daß sie viel vom Sichtfeld nimmt :top:
04.2009-05.2020 Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
seit 05.2020 Toyota Auris TS FL HSD :love:

Antworten

Zurück zu „Werkzeug - Ladegeräte & co.“