Reifendruckkontrollsystem

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Auris HH
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 137
Registriert: 11.06.2018, 00:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Tokiorot
EZ: 13. Feb 2018

Re: Reifendruckkontrollsystem

#406 Beitrag von Auris HH » 18.06.2020, 17:12

Einer tanzt eh immer aus der Reihe🧐
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auris TS HSD 2018 Team D Tokiorot
Dasaita Max 6 Android Headunit
Sequentielle Blinker in den Aussenspiegeln

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

#407 Beitrag von koarli » 18.06.2020, 21:01

das Gemaule neulich vom RDKS war wohl nicht unbegründet:
heute hat mir der Reifendienst eine Schraube aus dem Reifen entfernt, hat vielleicht ab und zu doch was, das Sch... System

Benutzeravatar
Auris HH
Toyota Freak
Toyota Freak
Beiträge: 137
Registriert: 11.06.2018, 00:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Tokiorot
EZ: 13. Feb 2018

Re: Reifendruckkontrollsystem

#408 Beitrag von Auris HH » 18.06.2020, 21:26

:top: Denke auch, besser einmal zu oft warnen als einmal zu wenig :top:
Auris TS HSD 2018 Team D Tokiorot
Dasaita Max 6 Android Headunit
Sequentielle Blinker in den Aussenspiegeln

Kelzith
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 31.01.2019, 18:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 4. Dez 2018

Re: Reifendruckkontrollsystem

#409 Beitrag von Kelzith » 31.08.2020, 08:12

Hallo zusammen,

ich habe einen Auris Hybrid von 12/2018. Damit müsste ich Platz für zwei Reifensätze im RDKS haben.
Mein Händler behauptet konsequent, dass nur ein Satz gespeichert werden kann.
Wenn ich versuche zwischen den Reifensätzen zu wechseln (3x drücken) passiert überhaupt nichts. Kein Blinken der Kontrolllampe oder ähnliches. Habe es mit Zündung an und mit Motor an versucht.
Kann es sein, dass man nur zwischen den Sätzen umschalten kann wenn der zweite Satz gespeichert ist?

Danke und Gruß
Olaf

Benutzeravatar
mahau
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 16.02.2015, 07:24
Modell: Corolla (Stufe)
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EU Club+Technik
Farbe: Metalstreamgrau
EZ: 5. Aug 2020

Re: Reifendruckkontrollsystem

#410 Beitrag von mahau » 31.08.2020, 09:07

Für mich ist das der Witz des Jahres. Beim abholen des neuen Corolla sagte mein FTH, das ich immer die Sensoren neu anlernen muß bei Wechsel Sommer/Winter.
Ich sagte dann er will mir doch nicht erzählen das der Corolla nur 4 Plätze hat, doch meinte er :evil:
Für mich steht fest das die Werkstatt sich diesen Verdienst nicht entgehen lassen will, weil es schnell verdientes Geld ist.
Soweit ich weiß kann man zwischen den Sensoren wechseln, wenn sie im Fahrzeug hinterlegt sind.

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 83
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

#411 Beitrag von koarli » 31.08.2020, 09:23

Kelzith hat geschrieben:
31.08.2020, 08:12

Kann es sein, dass man nur zwischen den Sätzen umschalten kann wenn der zweite Satz gespeichert ist?
genau so ist es.

mein Auris EZ 2015 hat auch schon 8 Plätze, ein Rückschritt würde mich wundern

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1075
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#412 Beitrag von Chris1981 » 31.08.2020, 11:52

Also der Corolla hat definitiv 8 Speicherplätze, hab ich selbst bei meinem gesehen, als ich versuchte den 2. Satz anzulernen. Entweder zu einem anderen Händler gehen oder, falls noch Winterräder gekauft werden müssen, einfach geklonte Sensoren dazu kaufen. Dann spart mach sich selbst das umschalten...
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

Benutzeravatar
mahau
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 47
Registriert: 16.02.2015, 07:24
Modell: Corolla (Stufe)
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EU Club+Technik
Farbe: Metalstreamgrau
EZ: 5. Aug 2020

Re: Reifendruckkontrollsystem

#413 Beitrag von mahau » 01.09.2020, 06:56

Habe mir Klon Sensoren gekauft von tyresure, sind sehr günstig und dann ist ruhe mit dem anlernen.
@chris hat dein anlern versuch denn funktioniert?

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1075
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#414 Beitrag von Chris1981 » 01.09.2020, 12:23

Nein, hat nicht funktioniert, den 2. Speicherplatz hat man aber gut sehen können. Da braucht man 1. einen Dongle mit passender Firmware (ca. 100€ statt 10€ für den einfachen) und 2. lassen sich die Sensoren in meinen Räder wohl grundsätzlich nicht anlernen. Das sind Winterräder vom Auris, die lassen sich lt. Toyota Händler beim Corolla nicht anlernen. Für die gibt es kein Gutachten und die ET ist leicht anders, daher darf man die wohl ganz genau genommen nicht auf dem Corolla fahren. Ich fahre seit dem halt mit der Warnlampe an im Winter. Stört mich nicht...

Bei den nächsten Winterrädern werden es bei mir sicher auch geklonte Sensoren...
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Meister
Auris Meister
Beiträge: 2253
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Reifendruckkontrollsystem

#415 Beitrag von Olav_888 » 01.09.2020, 15:32

LOL, zwischen "die lassen sich nicht anlernen" und "die haben kein Freigabe für den Corolla" ist noch mal ein ganz schöner Unterschied :mrgreen:
Technisch sind die Sensoren selbstverständlich anlernbar, mich würde es arg wundern, wenn TOY hier einen Technologiewechsel gemacht hätte. Wenn es der freundliche nicht tun will, geh mit angebauten Rädern zum nächsten Reifenhändler, pass aber auf, dass da unbedingt der zweite Satz gespeichert wird, einige Reifenhändler sind da etwas dooooooooo.....
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1075
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#416 Beitrag von Chris1981 » 02.09.2020, 07:54

Das sind in meinem Fall leider zwei paar Schuhe:

1. Die Felgen vom Auris haben keine Freigabe für den neuen Corolla, daher dürfte ich die Felgen offiziell nicht fahren. Die Felgen haben die Größe 16x6,5j ET45 und zugelassen auf dem Corolla ist 16x7j ET40. Ich brauchte dringend Winterräder und habe die günstig bekommen und fahre die trotzdem weil es nur ein minimaler Unterschied ist und es originale Toyota Felgen sind. Außerdem stimmt die Reifengröße und somit sollte es keine Probleme bezüglich Polizeikontrolle geben. Zum TÜV müsste ich eh die Sommerräder montieren, weil die Warnleuchte der Drucksensoren der Winterräder ja aktiv ist. Kann ich aber mit leben.

2. Die Reifensensoren. Ich vetraue meiner Toyota Werkstatt eigentlich, und die meinten die Sensoren vom Auris lassen sich prinzipiell nicht beim Corolla anlernen. Keine Ahnung warum. Sie hätten es wohl auch erfolglos versucht. Daher lebe ich aktuell mit der Lampe im Winter. Entweder ich versuche es nochmal bei einer anderen Werkstatt oder ich besorge mir beim nächsten Reifen- / Räderwechsel einfach klonbare Sensoren. Die verbauten Sensoren sind mittlerweile auch schon 5 oder 6 Jahre alt, da werden die Batterien wohl eh nicht mehr so lange mitmachen...
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Meister
Auris Meister
Beiträge: 2253
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Reifendruckkontrollsystem

#417 Beitrag von Olav_888 » 02.09.2020, 08:14

zu 1)
Wenn Du für die Felgen die technischen Infos hast (also inklusive Traglast) und die Reifen in allen Betriebssituationen keine Berührung mit der Karosse hat, dann kannst Du sie Dir vom TÜV eintragen lassen.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1075
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#418 Beitrag von Chris1981 » 02.09.2020, 11:08

Ja, ich weiß. Habe es bei verschiedenen Prüfern versucht, leider immer ohne Erfolg. Das Problem ist, dass es sich um eine originale Erstausrüsterfelge handelt. Dafür gibt es leider keinerlei Doku. Hatte bei meinem alten Auris I schon das gleiche Problem (D-CAT Felgen). Und die Traglasten der Felge vom Auris mit denen des Corollas zu vergleichen und auf der Basis die Felge eintragen zu lassen hat kein Prüfer gemacht. Ich kann damit leben, die Felge passt, berührt die Karosserie nicht und ist original Toyota. Da wird selbst der TÜV nicht die genauen Maße der Felge prüfen (die Maße der Reifenn natürlich). Bei den Reifensensoren starte ich vielleicht nochmal einen Versuch...
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

Antworten

Zurück zu „Auris 2“