Reifendruckkontrollsystem

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
teilzeitstromer
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 410
Registriert: 28.05.2016, 07:14
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe
Farbe: silber ist er auch
EZ: 0- 5-2016

Re: Reifendruckkontrollsystem

#451 Beitrag von teilzeitstromer » 29.11.2020, 21:46

Bei mir kommt die "Erinnerung" die Reifensätze umzuschalten ziemlich genau nach etwa 10km bzw. ca. 15min. fahrt.
Der Reifendruck spielt bei mir keine Rolle, da ich direkt beim Aufziehen den Druck kontrolliere und auffülle.
Bild :auris2ts:

ings
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 59
Registriert: 05.05.2019, 14:45
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 1. Jan 2018

Re: Reifendruckkontrollsystem

#452 Beitrag von ings » 30.11.2020, 18:28

Ich hatte beim diesjährigen Wechsel direkt die Warnlampe an, da der Druck tatsächlich zu gering war. Nach dem Auffüllen an der Tankstelle war dann die Lampe wieder aus. Eventuell hast du vergessen, den Wechsel durch 3 maliges Drücken der Handschuhfachtaste kund zu tun. In diesem Fall kommt die Warn-Lampe, wie schon geschrieben, nach ca. 10 bis 15 km Fahrt. Warum so spät, das kann ich auch nicht sagen... Das Auto sollte meiner Meinung nach früher merken, dass die Sensoren nicht da sind.

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Reifendruckkontrollsystem

#453 Beitrag von Peter2 » 03.12.2020, 16:16

Chris1981 hat geschrieben:
24.11.2020, 07:34
.....Aber ich kann doch das Rad an unterschiedliche Stellen montieren, soll man ja eh machen und immer mal die Reifen / Räder durchrotieren, woher soll das System den neuen Platz des Rades kennen?
??? Habe heute nach leuchten der Warnlampe mit Torque den Druck geprüft. Weis nicht, ob Zufall, mir wurde das richtige Rad angezeigt. Für mich allerdings ein ?

Benutzeravatar
Olav_888
Moderator
Moderator
Beiträge: 2384
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Reifendruckkontrollsystem

#454 Beitrag von Olav_888 » 03.12.2020, 17:11

Reiner Zufall, das System hat nach meinem Wissen 1 Sender/Empfänger, welcher per 433 MHz die Räder abfragt. Das System weiß nicht, wo welches Rad ist
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
madmax79
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2018, 16:39
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: Titansilber
EZ: 30. Dez 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

#455 Beitrag von madmax79 » 12.04.2021, 11:28

Wieder das Problem.....

Hab jetzt keine Sommer- und Winterreifen mehr.

Hab seit 3 Wochen Ganzjahresreifen, Michelin Crossclimate drauf. Alte Toyotafelgen + Sensoren übernommen!

Jetzt erste Autobahnfahrt, wo die Reifen wärmer werden und die sche.... RDKS-Leuchte kommt wieder. :oops:

Was amche ich jetzt?

Mit dem Resetknopf bekomme ich es einfach nicht hin? Hat jjemand eine zuferässige Anleitung für den Auris TS 12/2015 (8 Steckplätze) ? Aber habs noch nie geschafft weder im Stehen noch im FAhren.

Könnte nochmal zu Euromaster, Schrauben nachziehen und vllt. bekommen die die Leuchte weg. Hab keine Lust, jetzt jahrelang mit der Leuchte rumzufahren....

Danke.

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1148
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#456 Beitrag von Chris1981 » 12.04.2021, 15:26

Das sollte nicht an der Temperatur liegen, die Lampe sollte nur angehen wenn der Druck unter einen gewissen Schwellwert sinkt. Bei steigenden Temperatur steigt der Druck etwas an, die Lampe sollte aber aus bleiben. Also beim Corolla musst du den Radsatz umschalten und anschließend zwingend den Reifendruck zurücksetzten. Denke das läuft auch so beim Auris. Das schon probiert? Hast du den Reifendruck denn auch mal an allen 4 Rädern mit einem Manometer überprüft? Alle gleich einstellen und nochmal den Druck zurücksetzten.
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

koarli
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 86
Registriert: 24.06.2015, 18:59
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition
EZ: 7. Aug 2015

Re: Reifendruckkontrollsystem

#457 Beitrag von koarli » 12.04.2021, 19:07

kann ja nicht so schwer sein:

- die alten Sensoren müssen ausser Funk-Reichweite sein
- Du musst ein paar Kilometer gefahren sein, bis die Leuchte kommt
- dann Startknopf drücken und 3x RDKS-Knopf drücken und warten bis erst schnell blinkt, dann langsam blinkt, dann ausgeht

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Reifendruckkontrollsystem

#458 Beitrag von Peter2 » 13.04.2021, 10:12

Das kann eigentlich doch nicht bei jedem anders klappen, vorausgesetzt es ist alles technisch ok. Habe verg. Freitag bei meinem Sohn die dort gelagerten Reifen gewechselt. Wenn ich dort in der Nähe stehe, schlägt normalerweise die Anzeige an, weil die Reifen im Schuppen in der Regel einen anderen Luftdruck haben. Nach dem Wechsel beim losfahren erst mal Funkstille. Nach ca. 50m gelbe Lampe. Angehalten, Zündung ein, 3x (liebevoll) drücken, Lämpchen blinkt und gibt Ruhe - losfahren.
Vielleicht mal nur den Startknopf 2x drücken (ohne Bremse treten), dann fährt alles hoch und dann nochmal probieren.

Kelzith
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 31.01.2019, 18:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 4. Dez 2018

Re: Reifendruckkontrollsystem

#459 Beitrag von Kelzith » 14.04.2021, 08:20

Damit das Umschalten funktionieren kann, müssen die beiden Reifensätze aber auch korrekt in den beiden Speicherbänken hinterlegt sein.
Mein Toyotahändler behauptet nachhaltig, dass der Ausris keine zwei Speicherbänke hat und überschreibt immer wieder nur die eingespeicherten Sensoren.
Da kann ich dann nichts umschalten. Ich habe leider auch noch keine Möglichkeit gefunden selber beide Sätze zu hinterlegen oder einen unabhängigen
Händler gefunden der das bei Toyota machen kann. Mein Auris ist von 12/2018 und sollte auf jeden Fall zwei Speicherbänke haben.

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1148
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#460 Beitrag von Chris1981 » 14.04.2021, 13:28

@Kelzith: Geh einfach zu einem anderen FTH. Das hat bei mir auch geholfen, nachdem mein bisheriger FTH die Winterräder nicht anlernen konnte (oder wollte). Der neue hat es bei der Inspektion einfach mitgemacht ohne Aufpreis. :top:
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Reifendruckkontrollsystem

#461 Beitrag von Peter2 » 15.04.2021, 08:55

Kann nur immer wieder sagen: Wer sich einen 2. Reifensatz zulegt, sollte die schon vorhanden Ventile klonen auf die neuen. Falls man zufälligerweise annähernd gleichen Druck drauf hat, merkt die Technik noch nicht mal den Wechsel.

Kelzith
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 31.01.2019, 18:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 4. Dez 2018

Re: Reifendruckkontrollsystem

#462 Beitrag von Kelzith » 15.04.2021, 09:00

@Chris1981: Ja, das habe ich auch vor, nur ist das Händlernetz hier leider nicht so dicht, daher habe ich diesen Schritt bisher vermieden.
@Peter2: Grundsätzlich richtig, ich habe beim Kauf meines Auris den 2. Reifensatz kostenlos von Toyota dazu bekommen, daher die unterschiedlichen Sensoren. Spätestens beim nächsten Neukauf wird geklont.

Benutzeravatar
Chris1981
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1148
Registriert: 28.09.2007, 07:49
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Lounge
Farbe: Cosmic Silber
EZ: 4. Apr 2019
Wohnort: Olching

Re: Reifendruckkontrollsystem

#463 Beitrag von Chris1981 » 15.04.2021, 13:20

Ich würde beim Neukauf auch geklonte Sensoren benutzen. Alles wesentlich einfacher...
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1081911.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/1081911.png[/IMG] [/URL]

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Reifendruckkontrollsystem

#464 Beitrag von Peter2 » 15.04.2021, 18:50

War bei mir ehrlicherweise Zufall. Eine Woche nach Kauf des Auris bot ATU Alu-Felgensätze zum Preis von 3en an - die 4. war umsonst. Wollte eigentlich von 4 Sätzen immer nur die 4. Felge haben :lol: , aber da war man nicht so begeistert :ahh:
Winterreifen drauf und Preis der Felgen mit Aufziehen und auswuchten war etwas über 700€ und da gab es noch mal 10% Rabatt - wer kann da schon nein sagen. Und dort hat man die Reifen-ID geklont und vor meinen Augen die Räder fertig montiert. Also Fragen, wieviel Plätze, Händlerbitten etc. - einfacher geht nicht.

lipsum
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2021, 20:03
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Free Style
Farbe: Tokio Red

Re: Reifendruckkontrollsystem

#465 Beitrag von lipsum » 12.09.2021, 17:54

Hallo!
Gibt es Empfehlungen für einen Aurisneuling bzgl. Reifendrucksensoren die man klonen kann und/oder die gut und günstig sind nach eurer Erfahrung? Ich brauch für die kommende Saison noch Winterreifen & Felgen & Sensoren. Wir bekommen in 2 Wochen einen "neuen"/ersten gebrauchten Auris TS Freestyle mit EZ 2018 (Baujahr wohl 11.2017) - der sollte ja, wenn ich das richtig lese auch 8 Plätze haben für die Sensoren. Über den ein oder anderen Tip würde ich mich freuen - wenn es denn was gutes/günstiges gibt :)
Danke!

Antworten

Zurück zu „Auris 2“