Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Idefix007
Neuling
Neuling
Beiträge: 29
Registriert: 06.08.2016, 09:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#106 Beitrag von Idefix007 » 05.04.2020, 11:50

Hi all,

ich komme nochmal auf das Programieren von RDKS Sensoren im Auris zu zurück.
Ich hab bei meinem Auris TS Hybrid EZ 08/1996 bisher die Räder beim FTH gelagert und auch immer dort wechseln lassen. Einmal hat nach dem Wechsel die RDKS Leuchte gemeckert, da mußte ich nochmal hin, um die Sensoren umzuprogrammieren. Damals hab ich den Monteur darauf angesprochen, dass man doch 2 Reifensätze im Steuergerät hinterlegen könnte, dann hätte ich das selber umschalten können, worauf er meinte, "ja, aber es ist einfacher, schneller und sicherer die aktuellen Sensoren umzuschreiben..."

Jetzt hab ich erstmalig die Räder selber gewechselt, die Sensor IDs beider Reifensätze hatte ich mir glücklicherweise schon früher alle mit Techstream ausgelesen und notiert.
Alle Versuche mit einem billig VCI Kabel und Techstream die Sensoren umzuschreiben schlugen fehl, wie auch hier schon von mehreren berichtet.
Ich hab zufällig auch noch einen bluetooth ELM327 Adapter (VGate icar2) für Hybrid Assistent da. Mit dem ELM327 Stecker konnte ich über die App carista die RDKS Sensoren ansehen. Ändern der RDKS IDs geht aber nur in der Pro Version, d. h. entweder einen Wochenpass für 10,99 Euro oder einen Jahrespass für 44,99 Euro buchen.
Aktuell bietet carista den Wochenpass für nur 1,09 Euro an!
Den hab ich dann gebucht und konnte tatsächlich dann mit carista die aktuellen Sensor IDs umschreiben.
Wie hier schon in anderen Beiträgen beschrieben, kann man aber leider mit carista nicht auf den zweiten ID Speicher zugreifen, um den zweiten Rädersatz dort einzuspeichern. Man kann damit nur die aktuellen IDs ändern.
Wenn der Wochenpass aber wieder 10,99 Euro kostet, finde ich das auf Dauer für jeden Räderwechsel zu teuer. Da werde ich eher versuchen mir den 2. Reifensatz vom FTH in den zweiten Speicher einprogrammieren zu lassen, um dann künftig mit der RDKS Taste im Auto die Reifensätze umschalten zu könnnen. Sollte der Wochenpass dauerhaft so günstig bleiben, wäre carista eine dauerhafte Lösung die IDs selber umzuschreiben. Aber ich befürchte der Preis wird in Kürze wieder angehoben... :schulterzuck:

Was ich mich aber frage, wenn doch carista das mit dem Umschreiben der RDKS Sensoren mittels App und ELM327 bluetooth Adapter hinbekommt, warum gibt es keine andere OBD2 Apps, die das auch können?
Ist carista hier wirklich einzigartig? Gibt es wirklich keine andere App mit der das auch funktioniert?

Eine verträgliche Einmalzahlung für eine App wäre ja ok, aber bei jedem Räderwechsel einen Wochenpass für 10,99 buchen zu müssen, finde ich zu teuer.

Grüße
Idefix007

sloth
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 454
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#107 Beitrag von sloth » 08.04.2020, 13:56

Evtl. müsste Carista den Speicherplatz für den 2. Satz beschreiben können, wenn Du vorher auf den 2. Satz umschaltest. Dann sollte dieser Platz aktiv sein und evtl. bearbeitet werden könnten. Hast Du das mal versucht?

Idefix007
Neuling
Neuling
Beiträge: 29
Registriert: 06.08.2016, 09:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#108 Beitrag von Idefix007 » 08.04.2020, 20:15

Auf den zweiten RDKS Speicher kann man nur umschalten wenn auch Daten eingetragen sind. Da bei mir der Speicher leer ist, kann ich nicht umschalten.
Mein FTH hat beim Räder Wechsel immer den ersten Satz überschrieben.

Idefix007
Neuling
Neuling
Beiträge: 29
Registriert: 06.08.2016, 09:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#109 Beitrag von Idefix007 » 31.10.2020, 13:25

Hallo,

gibt's zum Thema RDKS Sensoren selber programmieren irgendwelche neuen Erkenntnisse?

Hab heute Winterreifen aufgezogen und jetzt sind die IDs der Sommer Reifen noch im Hauptspeicher. Der zweite Speicher ist leer. Mit der App Carista ginge nur umschreiben der ID's im Hauptspeicher. Aber bei jedem Reifenwechsel 10 Euro nur fürs umschreiben zu zahlen, ist mir zu teuer...

Deshalb nochmal die Frage, ob jemand inzwischen etwas neues zu dem Thema gefunden hat?

Ansonsten bleibt mir nur der Weg zum FTH, mit der Bitte gegen Bezahlung die IDs der Winter Reifen in den zweiten Speicher zu schreiben, damit ich künftig selber zwischen den Reifen Sätzen umschalten kann...

Grüße
Idefix007

Kelzith
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 31.01.2019, 18:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 4. Dez 2018

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#110 Beitrag von Kelzith » 02.11.2020, 16:09

Hallo Idefix007,

ich habe dieselben Erfahrungen gemacht wie du.
Mein Toyota Händler bleibt stur bei der Aussage, dass mein Auris EZ 12/2018 nur einen Satz Räder speichern könne.
Mit Carista kann ich auch die IDs auslesen aber nicht die zweite Speicherbank sehen, somit habe ich keinen Beweis für die Falschaussage.
Mein Reifenhändler kann gar kein RDKS, der andere montiert selber nur Clon-Sensoren.

Habe in Krefeld noch keinen gefunden, der mir einmalig den zweiten Satz einlesen kann.

Gruß
Olaf

onlyJR
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 150
Registriert: 05.04.2017, 16:27
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: schneeweiß
EZ: 17. Aug 2020

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#111 Beitrag von onlyJR » 02.11.2020, 17:05

Ich war damals mit im Carista Beta Test als diese Funktion eingeführt worden ist. Bei meinen Auris HSD TS 2017 konnte man schon die zweite Speicher-Bank in der App sehen. Man musste vorab mit diesem kleinen Knopf im Handschuhfach darauf umschalten. (glaube 3x kurz hintereinander schaltet um) so müsste sich auch ein zweiter Satz programmieren lassen wenn man die IDs kennt.
Komplett durchprobiert hatte ich es Dank GJR nicht, ich hatte nur einen Satz Sensoren.
Bild Bild

Benutzeravatar
iMacAlex
Administrator
Administrator
Beiträge: 3913
Registriert: 28.08.2008, 19:56
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition S+
Farbe: 040 Schneeweiß
EZ: 17. Okt 2017
Wohnort: Freising / Bayern

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#112 Beitrag von iMacAlex » 02.11.2020, 17:06

Servus!

Vielleicht einfach mal zu einem anderen Toyota Händler gehen? Auch wenns evtl. was kostet....

Meinen gebrauchten Auris hab ich auch mit Sommer und Winterreifen gekauft. Stand auf Winterreifen und wurde vor Übergabe auf Sommerreifen gewechselt, Winterreifen im Kofferraum. Alles gut...bis ich die Winterreifen montiert hab, umschalten nicht möglich. :roll:

Also ab zum Händler und etwas diskutiert, erste Aussage natürlich das er vielleicht nur einen Speicherplatz hat (10/2017). Die Aussage von mir, das seit 09/2014 alle zwei Speicherplätze haben hat ihn etwas schockiert :mrgreen:

Ergebnis war dann, das zwei mal die Sommerreifen drin waren :irre: Jetzt sind Sommerreifen und Winterreifen drin...bin aufs Frühjahr gespannt...wenn nicht dann steh ich wieder auf der Matte :wink:


Ist leider heutzutage so das es Händler gibt die sich um alles kümmern, welche die man "anstubsten" muss und leider auch welche die überhaupt keine Ahnung haben und dann noch nicht mal gewollt sind sich schlau zu machen :(
04.2009-05.2020 Toyota Auris 1,33l (101PS) 5-Türig, Marlingrau :love:
seit 05.2020 Toyota Auris TS FL HSD :love:

Andi_mit_i
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 73
Registriert: 27.02.2020, 22:08
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: titaniumblau mica
EZ: 0- 4-2016

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#113 Beitrag von Andi_mit_i » 02.11.2020, 17:56

Ich würde es auch mit dem 3x Drücken probieren. Das ist der Umschalter zwischen den beiden Radsätzen. Im Handbuch steht halt überhaupt nichts dazu. :roll:
Bild Toyota Auris TS Hybrid ab 2020

UW4E
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 09.01.2019, 08:55
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exec
Farbe: weiß
EZ: 10. Okt 2016

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#114 Beitrag von UW4E » 03.11.2020, 07:55

Ich habe letzte Woche die Winterräder draufgemacht und wusste, dass ich 3x drücken muss.
Meine aktuelle Erfahrung:
3 x Drücken auf der Autobahn bei 100 km/h nützt nichts
3 x Drücken beim Stand an der roten Ampel wechselt auf den bereits gespeicherten 2. Reifensatz. (Das RDK Signal blinkt da erst ne ganze Weile, also Geduld).
(Ich schreibe das deswegen, weil anderswo zu lesen ist, dass das Auto sich nicht im READY (Fahr)Modus befinden darf, was nicht stimmt. Viell. geht es auch mit "Zündung an", aber meistens ist man ja unterwegs, wenn nach einigen km "überraschend" das Signal kommt. Einfach kurz anhalten und 3x Drücken. Fertig).

Unbestätigt: Langes Drücken soll einen neuen Satz anlernen.

Grüße
Uwe
Mit dem Elektromotorrad nach Island - Juni 2018:
http://www.uw4e.de

Bild

Kelzith
Neuling
Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 31.01.2019, 18:36
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Grau
EZ: 4. Dez 2018

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#115 Beitrag von Kelzith » 03.11.2020, 12:43

Danke für eure Anregungen und Erfahrungen.

Das 3x Drücken hatte ich schon gelesen und auch getestet, in allen Variationen mit Zündung an und Ready Modus, ohne Erfolg. Auch die Länge des drückens und die Dauer habe ich variiert.
In der Carista App sehe ich definitiv nur die belegte Speicherbank.

Ich würde gerne zu einem Händler gehen nd was bezahlen, nur habe ich im Kreis Krefeld noch keinen gefunden der mir helfen kann.

Gruß
Olaf

Dawid128
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2022, 16:35
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Silber

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#116 Beitrag von Dawid128 » 09.05.2022, 16:41

Ich weiß, dass wir hier im Auris 2 Forum sind aber kann mir jemand helfen und mitteilen, was ich hier beim Auris (1) E15 Hybrid auswählen muss? Kann dazu leider nichts finden und wollte jetzt im Auris E15 Bereich keinen neuen Thread eröffnen.
Bild

Für die Suche:
Auris E15 Hybrid Techstream Einstellungen

Gute Fahrt :auris1:

Benutzeravatar
Olav_888
Moderator
Moderator
Beiträge: 2439
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#117 Beitrag von Olav_888 » 09.05.2022, 16:58

Da die beiden den identischen Antrieb drin haben, würde ich es einfach mal damit probieren. 95% sollte passen
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Dawid128
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2022, 16:35
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Silber

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#118 Beitrag von Dawid128 » 09.05.2022, 18:03

Olav_888 hat geschrieben:
09.05.2022, 16:58
Da die beiden den identischen Antrieb drin haben, würde ich es einfach mal damit probieren. 95% sollte passen
Ok. Ich möchte nämlich nichts am Motorsteuergerät auslesen, sondern das Piepen beim Schließen der Türen deaktivieren, wenn das Fahrzeug mit Schlüssel verlassen wird. (Nervt beim Garagentor öffnen). Deshalb wäre eine präzise Auswahl wahrscheinlich von Vorteil.

ings
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2019, 14:45
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 1. Jan 2018

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#119 Beitrag von ings » 09.05.2022, 18:05

UW4E hat geschrieben:
03.11.2020, 07:55
Unbestätigt: Langes Drücken soll einen neuen Satz anlernen.
Das wäre schön, aber ich glaube nicht, dass das stimmt. Meiner Erinnerung nach legt langes Drücken die Schwelle für die Warnung fest. Also da wird dann der aktuelle Reifendruck als Warnschwelle definiert. Das steht glaub auch irgendwo im Handbuch.

Dawid128
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2022, 16:35
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life
Farbe: Silber

Re: Tutorial: Toyota Techstream (RKDS, Diagnose, Einstellungen)

#120 Beitrag von Dawid128 » 11.05.2022, 06:30

Nachdem ich mir die Einstellmöglichkeiten in Techstream angeschaut und die Gurt-Warner ausgeschaltet habe piept mein Kombiinstrument, wenn die Fahrertür offen ist. Selbst wenn die Zündung aus ist.

Was ist das für ein seltsamer Nebeneffekt?
Kann mir jemand helfen das rückgängig zu machen?
Ich finde keine Einstellung dazu.
:auris1:

Antworten

Zurück zu „Auris 2“