Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

E180 (10/2012 - heute)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
aurisTS81
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 20.11.2018, 12:18
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition S
EZ: 0- 8-2016

Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#1 Beitrag von aurisTS81 » 15.12.2018, 11:48

Hallo,
ich habe da mal eine Frage.
Ich schaue gerade nach schönen Felgen für den nächsten Sommer. Nun taucht auf diversen Portalen immer die Frage auf ob mein Auris Touring Sports 1.2T Bj 2016 eine Mehrlenker-Hinterachse oder eine Verbundlenker-Hinterachse hat... :denken: :denken: :denken:
Auch nach Eingabe der Schlüsselnummern ist es nicht einzugrenzen....
Was hat der Gute denn nun??? :denken: :denken:

Vielleicht kann mir da jemand von Euch mal weiterhelfen...

Viele Grüße

sloth
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 453
Registriert: 25.10.2014, 08:26
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition+
Farbe: novaweiß
EZ: 0-10-2014

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#2 Beitrag von sloth » 15.12.2018, 12:01

Toyota.de sagt "Doppelquerlenker" ;)

Benutzeravatar
aurisTS81
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 20.11.2018, 12:18
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition S
EZ: 0- 8-2016

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#3 Beitrag von aurisTS81 » 15.12.2018, 12:31

Cool. Danke für die schnelle Antwort. Heißt das also Mehrlenker-Hinterachse?
Entschuldige die vielleicht laienhafte Frage....
Und wo hast Du das auf der Toyota Homepage gefunden?
Freundliche Grüße

Benutzeravatar
Shar
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1658
Registriert: 17.03.2013, 08:55
Modell: -
Fhz.: Prius 3 facelift
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: barberarot mica metallic
EZ: 4. Apr 2013
Wohnort: Bayern

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#4 Beitrag von Shar » 15.12.2018, 12:35

Servus.

Gemäß diverser Bilder bei google hat der TS keine Verbund- sondern eine Mehrlenkerachse (also Einzelradaufhängung).


Grüße ~Shar~
power is nothing without control!

Prius 3: Bild
Auris 1: Bild

Benutzeravatar
aurisTS81
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 20.11.2018, 12:18
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition S
EZ: 0- 8-2016

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#5 Beitrag von aurisTS81 » 15.12.2018, 12:43

Vielen Dank für die schnelle Hilfe hier im Forum :danke:

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 663
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#6 Beitrag von nightsta1k3r » 15.12.2018, 13:35

Also beim VFL hatte nur der Hybrid hinten eine Einzelradaufhängung.

Ich würde auf die Knie gehen und mal unten reinschauen ;-) , bzw von hinten aus etwas Entfernung sollte man einen eventuellen Verbundlenker der Torsionsachse entdecken oder die kurzen Querlenker identifizieren können.

[Edit]
Ich hab gerade im österreichischen Konfigurator gefunden, dass der aktelle TS Benziner auch in der Einstiegsvariante hinten eine Doppelquerlenkerachse hat.

freis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 168
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#7 Beitrag von freis » 15.12.2018, 19:42

Ich bin mir auch recht sicher, daß der Auris in der ersten Karosserie und in einer Zeit bis zum Facelift noch mit Verbundlenkerachse hergestellt wurde.

Als ich mich für den Hybrid interessierte vor über fünf Jahren war das noch ein No-Go,
wenn man wie ich vom Ford Focus kommt auf ein Fahrzeug mit Verbundlenker-Hinterachse zu wechseln.

Verbundlenker ist halt einfache, preiswerte Konstruktion,
angewandt z.B. beim Golf bis glaube ich Golf VI, erst der aktuelle Golf VII hat Mehrlenker,
die der Focus z.B. bereits ab MKI, also mit Markteinführung, hatte.

Nun mittlerweile hat der aktuellen Hybrid eine Einzellenker-Achse hinten, ob nun Doppelquer oder Mehrlenker ist mir da erstmal zweitrangig.

Der NEUE Corolla soll ja "Mehrlenker-Achse" haben, was da der Evolutionssprung ist hat sich mir noch nicht erschlossen.
Gute Grüße,
freis
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 663
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#8 Beitrag von nightsta1k3r » 16.12.2018, 09:02

Bei der Mehrlenkerachse sind die Längskräfte über einen weiteren Lenker aufgefangen, bei der Doppelquerlenkerachse wird das über eine breitere Baisislagerung der jeweiligen Lenker gelöst.
Die Mehrlenkerachse bietet noch mehr Möglichkeiten, ist mechanisch aufwändiger , theoretisch technisch besser.
Den Unterschied echte Einzelradaufhängung zu Torsionslenkerachse kann man IMHO bei normalem Fahrstil nicht erkennen. Wir sind ja nicht auf der Rennstrecke.

Benutzeravatar
aurisTS81
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 20.11.2018, 12:18
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.2 T-Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition S
EZ: 0- 8-2016

Re: Auris TS Verbundlenker oder Mehrlenker Hinterachse?

#9 Beitrag von aurisTS81 » 16.12.2018, 12:34

Habe ich das jetzt richtig verstanden? Mein TS hat eine Doppelquerlenker Hinterachse, und diese Bauform zählt zur Mehrlenkerachse?
Er hat keine Verbundlenkerachse.

Antworten

Zurück zu „Auris 2“