hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

AURIS, alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
PeterPanski
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.05.2020, 16:33
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Life+
Farbe: weiß
EZ: 0-10-2013
Wohnort: Kiel

Re: hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

#16 Beitrag von PeterPanski » 01.09.2020, 13:15

Ich habe die Kante bei mir jetzt auch abgeklebt und kann die Wirkung bestätigen. Deutlich verminderte Windgeräusche von den hinteren Scheiben. Ich höre bei der Fahrt jetzt eher den Wind von vorne an der A-Säule. Die Lösung ich auf jedenfall empfehlenswert. Danke für den Tipp.

Vielleicht sollte das Thema ins Geräusche-Unterforum verschoben werden, damit man das dort findet, wenn man noch einer Lösung für Windgeräusche sucht.

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

#17 Beitrag von Webbster » 07.09.2020, 15:42

Jupp das mit dem Wind von der A-Säule kann ich auch so bestätigen. Bin damit nun meine gewohnte 800km ("Teststrecke") gefahren. War mit dem Auto wieder im Urlaub und damit auch zwangsweise 80% auf der Autobahn.

Windgeräusche sind von hinten gar nicht mehr zu hören und nur noch die linke A-Säule ist vom Fahrersitz aus deutlich zu hören, aber das ist weniger nervig als das alte Windgeräusch von hinten. Da dachte man immer gleich ... Fenster offen gelassen!? - Jetzt ist alles super super leise. Bis 120 km/h hört man nicht mal das Windgeräusch von der A-Säule, wer schneller fährt hörts dann von der seite her säuseln. Aber das wars auch schon.

Und mit Isolierband abgeklebt -- ist sogar super Wetterbeständig. Die Karre war jetzt mehr als 14 Tage durchweg außerhalb der Garage und teilweise Dauerregen ausgesetzt. Passt also für Langzeit. Wenns 1-2 Jahre hält bis sich der Mist löst... ists doch super.

Das mit dem Thema-Verlinkung / Verschiebung wäre sicher für die anderen User gut.
HSD-Auris-2-TS-Verbrauch Bj.2017 laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 102.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
CB650F Bj.2015 Tachostand: 51.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

potrebitel
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 25.08.2018, 02:54
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D

Re: hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

#18 Beitrag von potrebitel » 08.09.2020, 13:03

Finde den Hinweis auch sehr nützlich, werde ich sofort ausprobieren.

Was die Wetterbeständigkeit des Isolierbandes betrifft bin ich allerdings skeptisch. Wahrscheinlich ist nicht der Regen jetzt im Herbst das Problem, sondern sind eher die Sonne und die Hitze im Sommer und darüber gibt es noch keine "Testberichte" ;) Das Ding ist ja auch schwarz ...

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

#19 Beitrag von Webbster » 08.09.2020, 17:01

Naja - ich weiß jetzt nicht, wer genau dieses Sache schon über ein Jahr drauf gehabt hat... jedenfalls wenns ein Jahr hält und dann man das erneuern muss... is auch nicht das große Problem, denk ich mal.

Einfach Sichtkontrolle machen und gut ists.
HSD-Auris-2-TS-Verbrauch Bj.2017 laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 102.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
CB650F Bj.2015 Tachostand: 51.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

potrebitel
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 25.08.2018, 02:54
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D

Re: hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

#20 Beitrag von potrebitel » 08.09.2020, 18:15

Ich meine, ob sich das Isolierband überhaupt erneuern lassen kann.

Zitat von der Homepage von Tesa
Extreme UV-Sonneneinstrahlung kann bei manchen Klebebändern dazu führen, dass die Klebmasse eine besonders feste Bindung zum Untergrund eingeht und sich später nicht mehr ablösen lässt.

Benutzeravatar
Micha-Btz
Neuling
Neuling
Beiträge: 29
Registriert: 23.02.2018, 09:42
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Style Selection
Farbe: weiß
EZ: 1. Aug 2017
Wohnort: Ostsachsen

Re: hintere Türe Fahrerseite nerviges Windgeräusch

#21 Beitrag von Micha-Btz » 09.09.2020, 08:00

ich habe es gestern mal mit einem Schleifschwamm versucht. Allerdings scheint nicht die Kante das Problem sondern eher der Spalt zw Dichtung und Kunststoffteil an der Tür.

Fazit: Klebeband funktioniert, Kante brechen nicht

Antworten

Zurück zu „Geräusche“