Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

AURIS, alles zu Geräuschen wie z.B. klappern, knarzen, rasseln, quietschen, pfeifen etc.
Forumsregeln
Der Bereich zum Thema "Geräusche, Geräuschsuche etc."; E150 und E180 (von 12/2006 - heute).
BildBildBild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1198
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

#31 Beitrag von Webbster » 11.10.2022, 19:15

Ich hab es mal mit Kettenfett (fürs Motorrad) versucht. Hatte nichts anderes da und da dieses ja auch sehr gut haftet sowie kaum vom Regen abgespült wird.
Das Knarren wurde sehr minimiert und man hört es fast kaum noch. War also ein guter Erfolg.

Werde es aber auch weiterhin beobachten - und bei Zeiten wieder einsprühen.
Kriechöl und dergleichen wird aber recht schnell wieder abgespült werden - jedenfalls denk ich das. Daher meine Idee mit dem Kettenfett.
Aber bei Fett ist es immer so eine Sache - man sammelt damit aber leider auch schnell Dreck an.
HSD-Auris-2-TS-Verbrauch Bj.2017 laut BC: 4,8 bis 6,4 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 175.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
CB650F Bj.2015 Tachostand: 67.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

Skeptiker
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 85
Registriert: 25.11.2013, 17:17
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXE
Farbe: Schneeweiß
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Berlin

Re: Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

#32 Beitrag von Skeptiker » 12.10.2022, 13:09

Meine Sorge ist es aber auch, dass die Gummilager durch Fett oder Öl beschädigt werden könnten. (könnten frühzeitig porös werden oder aufquellen). Ich habe gutes Zeug daheim, aber in der Anleitung steht nichts was die Verträglichkeit angeht :schulterzuck:
Habe auch kein Problem alle 6 Monate da mal was zu Sprühen, aber nicht alle 3 Wochen.. Brunix Turbospray ist laut Hersteller mit Gummi aller Art verträglich, aber da fehlt wohl was an der Haftung bzw Wasserbeständigkeit.

MfG

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 1198
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

#33 Beitrag von Webbster » 12.10.2022, 20:38

Eben deswegen dachte ich an Kettenfett. Schließlich hat eine Motorradkette O bzw. X-Ringe als Dichtung an den Buchsen/Bolzen um das Werksfett (theoretisch) drinnen zubehalten... und damit auch Gummi-Verträglich.
Daher ist das meine direkte Wahl gewesen. :cool:
HSD-Auris-2-TS-Verbrauch Bj.2017 laut BC: 4,8 bis 6,4 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 175.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
CB650F Bj.2015 Tachostand: 67.xxx km -Fahrmodus- :mrgreen:

Skeptiker
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 85
Registriert: 25.11.2013, 17:17
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXE
Farbe: Schneeweiß
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Berlin

Re: Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

#34 Beitrag von Skeptiker » 18.10.2022, 17:41

:danke: für den Tipp!

freis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 210
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

#35 Beitrag von freis » 22.10.2022, 18:06

Skeptiker hat geschrieben:
12.10.2022, 13:09
.....
Habe auch kein Problem alle 6 Monate da mal was zu Sprühen, aber nicht alle 3 Wochen.. Brunix Turbospray ist laut Hersteller mit Gummi aller Art verträglich, aber da fehlt wohl was an der Haftung bzw Wasserbeständigkeit......
Wenn ich das so lese, was das Brunox so kann,
dann ist es m.E. nach eher mit WD40 vergleichbar und damit eher ein Löse-, Konservierungsmittel als ein Schmiermittel.

Die schreiben ja selbst "BRUNOX ® Turbo-Spray ® enthält kein Silikon, PTFE und kein Graphit".
Was soll da also schmieren??

Ich habe heute beim Winterreifenwechsel ganz normales Silikonspray verwendet und werde den Unterschied zu vorher beobachten.
Meiner hat nun 122.500km auf dem Fahrwerk und knarzte auch bei den beschriebenen, bekannten Unebenheiten leicht.
Hatte mich bislang aber nicht wesentlich gestört.

Die Kontrollfahrt mit den Winterreifen zum Umstellen des RDKS hat den ersten vollen Erfolg gebracht - kein Knarzen mehr durch SILIKONSPRAY-Einsatz heute.
Freue mich, durch Euch die richtige Gummilager-Stelle benannt zu bekommen haben. Danke nochmals.
Gute Grüße,
freis

nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

Skeptiker
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 85
Registriert: 25.11.2013, 17:17
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXE
Farbe: Schneeweiß
EZ: 0-11-2013
Wohnort: Berlin

Re: Knarrendes Geräusch vom Fahrwerk vorn

#36 Beitrag von Skeptiker » 24.10.2022, 17:54

Die schreiben ja selbst "BRUNOX ® Turbo-Spray ® enthält kein Silikon, PTFE und kein Graphit".
Was soll da also schmieren??
BRUNOX® Turbo-Spray® mit Turbo-Click
(5-Funktionenspray)

Schmiermittel
Kriechöl / Rostlöser
Korrosionsschutzmittel
Reinigungsmittel
Kontaktspray

Schmiermittel
BRUNOX® Turbo-Spray® ist ein Langzeit-Schmiermittel aufgrund einer ausgewogenen Mischung von Kohlenwasserstoffen mit dem Additiv TURBOLINE.

Antworten

Zurück zu „Geräusche“