Beule an Stossfänger hinten rechts

COROLLA, alles zu Blechteile, Lackierung, Stoßfänger, Spiegel, Scheiben, Scheibenwaschanlage, Außenbeleuchtung, Spoiler, Pflege uvm.
Antworten
Nachricht
Autor
Siegerländer
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2019, 13:59
Modell: Corolla TS
Motor: 2.0 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Club
EZ: 14. Jun 1919

Beule an Stossfänger hinten rechts

#1 Beitrag von Siegerländer » 08.09.2019, 14:58

Hallo,

bin seit Juni stolzer Besitzer eines Corolla Touring Sports, neben der Hybridtechnik hat mich vor allem das Design begeistert.
Vor einigen Tagen wurde ich von Kollegen gefragt, ob mein Auto hinten einen Unfall hatte, denn der Stossfänger sehe hinten
rechts beulig aus.
Ist mir bisher nicht aufgefallen und ich war aufgrund dieser Aussagen auch etwas angepisst, allerdings beult der Stossfänger
im Gegensatz zur linken Seite hinten rechts über der Sicke in Höhe des Sensors tatsächlich nach aussen etwas aus, fällt je nach
Sichtweise und Lichtverhältnisse mehr oder weniger auf.
Ich habe das zunächst mit der Montage einer AHK in Verbindung gebracht und bei meinem Toyotahändler reklamiert.
Betriebsleiter und Verkäufer haben den Zustand in meiner Gegenwart geprüft und bestätigt, allerdings hatten alle weiteren auf
dem Betriebsgelände befindlichen Fahrzeuge (3 Stück) ebenfalls diese leichte Ausbeulung und es hat somit nichts mit der Montage
der AHK zu tun.
Eine Anfrage bei kundendienst@toyota.de ergab folgende Antwort: " Herr ........ vom Autohaus ....... bestätigte uns auf Nachfrage,
was sich bereits aus Ihrer E-Mail ergab, nämlich dass sich die Heckpartie Ihres Fahrzeugs nicht von der mehrerer Vergleichsfahrzeuge
unterscheidet und folglich kein Mangel vorliegt. Eine Änderung können wir vor diesem Hintergrund nicht anbieten"
Diese Antwort finde ich amüsant, also wenn mehrere Fahrzeuge den gleichen Mangel haben ist es kein Mangel.
Naja, ich parke das Auto auf dem Betriebsgelände nun so, das die lieben Kollegen nur die Sonnenseite sehen, nee, quatsch, nur
ein klein wenig stören tut es mich schon.

Grüße aus dem Siegerland

Andreas

Benutzeravatar
Webbster
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 960
Registriert: 15.11.2017, 19:30
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze Metallic
EZ: 27. Feb 2017
Wohnort: Völkermarkt / Kärnten / Österreich

Re: Beule an Stossfänger hinten rechts

#2 Beitrag von Webbster » 08.09.2019, 23:17

Ohje. Das ist schon mal eine kleine Sache - die einfach wirklich nerven kann. Da kann ich dich sehr gut verstehen.

Hat das Autohaus irgendwas dann dazu gesagt? oder was angeboten?

Eine schöne Ausbeulung... uff.
Ich hoff, du kannst dich mit denen noch aussprechen. Sowas is doch einfach mist. Da zahlst du so viel Kohle für das und dann ists net das was du dir eigentlich vorstellst... nervig.
:auris2ts: Verbrauch laut BC: 4,8 bis 5,8 L/100km (letzteres eher im Wintermodus)
Tachostand: 82.xxx km :mrgreen: (und auch kampferprobt...)
Große Gelbe = CB650F ; Tachostand: 42.xxx km -Wintermodus- :cry:

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 571
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Beule an Stossfänger hinten rechts

#3 Beitrag von moff » 09.09.2019, 00:52

Klingt wirklich unschön.
Hast du ein paar Bilder davon, die du hier posten kannst?

Benutzeravatar
Auris HH
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 50
Registriert: 11.06.2018, 00:25
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Tokiorot
EZ: 13. Feb 2018

Re: Beule an Stossfänger hinten rechts

#4 Beitrag von Auris HH » 09.09.2019, 21:06

Haha, das ist ja mal ne Aussage von Toyota.Hätte VW auch so machen können.Da alle Diesel manipuliert sind , sind sie gar nicht manipuliert.

Antworten

Zurück zu „Karosserie - Lack - Lichter - Spoiler - Glas - Wischer“