OBD Schloss

COROLLA, alles zu Innen-/Kofferaum, Sitze, Tacho, Heizung/Klima, Airbag, Gurte, Anzeigen, Verkleidungen, Lenkrad etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Nippon_Racer
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2013, 15:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Platinsilber
EZ: 17. Aug 2017

OBD Schloss

#1 Beitrag von Nippon_Racer » 20.09.2020, 10:28

Hallo zusammen,

Für meinen neuen Corolla habe intresse dran mir ein OBD Schloss auf die Buchse / Stecker zu setzen, da ich aber erst in 2 bis 3 Monatenas Auto bekommen werde weiß ich nicht genau ob das Schloss vom Platz her passt.
Es erhöht die Buchse um ca 3,5 cm.
Dieses Schloss soll es sein

https://pamack.de/produkt/schloss-fuer- ... rsal-plus/

Wo genau ist die Buchse/Stecker beim Corolla? Ist evtl. Eine Verkleidung im Weg?

Wer kann vieleicht mal ein Bild einstellen?

Danke schonmal für eure Hilfe.

Benutzeravatar
Axel_M
Auris Freak
Auris Freak
Beiträge: 742
Registriert: 17.03.2014, 12:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: EXECUTIVE
Farbe: nova-weiss perleffekt
EZ: 29. Aug 2014
Wohnort: 47807 Krefeld

Re: OBD Schloss

#2 Beitrag von Axel_M » 20.09.2020, 11:24

Moin.

Der Preis ist ein Witz, oder?
Für 5,-€ wäre das OK....

Axel
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Mein Auris TS HSD Executive Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Meister
Auris Meister
Beiträge: 2270
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: OBD Schloss

#3 Beitrag von Olav_888 » 21.09.2020, 07:45

Mal ne blöde Frage: Warum? Ich sehe da keinen Grund

im Normalfall ist die Buchse mit einer Abdeckung und ist eben abgeschlossen. Wenn Du da jetzt was drauf machst, dann ist durch dieses Schloss eine deutliche Erhebung
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Nippon_Racer
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2013, 15:56
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Platinsilber
EZ: 17. Aug 2017

Re: OBD Schloss

#4 Beitrag von Nippon_Racer » 21.09.2020, 13:23

naja das Schloss kommt auf die Buchse damit man nicht so einfach die Wegfahrsperre umgehen kann und das Auto unberechtigt wegfahren kann, sowas kann die normale Abdeckung nicht. Bei meinem jetzigen Auris hat das bereits gut funktioniert. Auto war offen OBD Buchse war leider kaputt gemacht worden beim Versuch das Schloss abzureißen aber das Auto war noch da. Und den entstandenen Schaden übernimmt auch die Teilkasko. Der Corolla ist auch ein beliebtest Modell für das schnelle verschwinden. Beim Auris hat dieses Schloss auch unter die Abdeckung gepasst. Und jetzt wollte ich wissen ob das auch wieder so sein wird.

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Meister
Auris Meister
Beiträge: 2270
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: OBD Schloss

#5 Beitrag von Olav_888 » 21.09.2020, 17:02

Dann nimm doch eine Gangschaltungssperre, dank des vorsintflutlichen Schalthebels funktioniert das doch wieder. Und der Dieb sieht von aussen gleich, was Phase ist und lässt evtl sogar ganz und geht zum nächsten Wagen

Wobei ich bei der OBD-Geschichte noch so meinen Zweifel habe. Bevor man die Wegfahrsperre deaktivieren kann, müsste man doch eigentlich erst mal das System in Ready setzen, weil vorher gibt es keine Signale auf dem CAN-Bus und die Steuersysteme sind noch im Standby. Also muss der Dieb schon mal irgendwie Dein Schlüssel(-Signal) gehabt haben und dann ist die Wegfahrsperre eh deaktiviert
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Antworten

Zurück zu „Innenraum - Airbag - Anzeigen - Heizung - Klima“