Corolla Hybrid Verbrauch

COROLLA, alles zu Motor, Getriebe, Auspuff, Tuning, Kühl- und Kraftstoffsystem am HSD (Hybrid Synergy Drive)
Nachricht
Autor
freis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 182
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Hybrid Verbrauch

#46 Beitrag von freis » 18.10.2019, 11:04

Ja, im Portemonaie !!
Bei bis über 6Cent Unterschied macht das was aus.
Shell hat seit ca. Februar einen deutlich höheren Preisabstand etabliert.

Vergleicht mal mit anderen "Versorgern", die liegen i.d.R. noch bei max. 2Cent

Gute Grüße,
freis
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

Benutzeravatar
nightsta1k3r
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 686
Registriert: 29.10.2013, 19:00
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 0- 5-2013
Wohnort: Austria

Re: Hybrid Verbrauch

#47 Beitrag von nightsta1k3r » 18.10.2019, 15:32

fogo hat geschrieben:
18.10.2019, 09:58
E10 oder E5?
Merkt ihr einen Unterschied?
Bei uns in A ist Super (und davor Bleifrei Normal) schon seit Jahrzehnten E5, also kann keiner einen Unterschied beschreiben.
Die, die unnötig Geld für Super 98/100 ausgeben, kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
fishlord
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 340
Registriert: 25.11.2017, 10:15
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Titansilber
EZ: 0- 9-2017
Wohnort: Odenwald

Re: Hybrid Verbrauch

#48 Beitrag von fishlord » 18.10.2019, 17:18

Hab mal ne zeitlang E5 und E10 verglichen. Immer über jeweils mehrere Tankfüllungen bei mehreren Autos.
Auch ich rechne den Verbrauch noch von Hand mit Excel.
Getankt wird immer bis Oberkante Unterlippe.

Der Verbrauchsunterschied von E5 und E10 verschwindet in der Bewegungsfreudigkeit des rechten Fußes. Differenzen waren nicht reproduzierbar.

Aus diesem Grund tanke ich seitdem kein E5 mehr.

Die Kostendifferenz von 4 Cent pro Liter ist allerdings bei jedem Tankvorgang messbar.
:auris2ts: Auris II FL Touring Sport, Executive, titangrau, EZ 09/17

Tim
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1576
Registriert: 10.02.2015, 19:38
Modell: Auris 2
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Schneeweiß
EZ: 31. Aug 2014

Re: Hybrid Verbrauch

#49 Beitrag von Tim » 19.10.2019, 07:57

HSD2017 hat geschrieben:
16.10.2019, 07:22
Dass der Verbrauch in den Bergen mit dem Hybrid höher ist, kann ich aber auch bestätigen.
Interessanterweise war das beim meinem letzten eigenen Auto 1.0 (Benziner) nicht der Fall.
Auto 1.0 verbraucht in der Ebene oder Bergauf entsprechend des Leistungsbedarf und bergab (sofern steil genug) nichts, weil kein Sprit eingespritzt wird.
Der Hybrid gleicht den Verbrauch im Mittel aus. In der Ebene passiert das permanent durch die unterschiedlichen Fahrzustände. Bergauf hingegen wird viel Sprit verbaucht.
Geht's dann wieder länger bergab, ist der Akku zu klein, um alle überschüssige Energie aufnehmen zu können. Folglich kann der Ausgleich nicht vollständig stattfinden. Ein weiteres Problem beim Hybrid in den Bergen ist, dass bei großen Steigeungen (der Verbrenner aus dem effizienten Bereich raus muss.

Ein größerer Verbrenner und ein größerer Akku können im Gebirge daher dem Hybrid sogar helfen Sprit zu sparen. Die Frage ist nur Kosten vs. Nutzen.

Benutzeravatar
Peter2
Auris Fahrer
Auris Fahrer
Beiträge: 250
Registriert: 24.11.2015, 16:29
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Design Edition
Farbe: titaniumblau
EZ: 9. Mär 2016
Wohnort: HSK

Re: Hybrid Verbrauch

#50 Beitrag von Peter2 » 19.10.2019, 09:18

Wenn dann noch Kurzfahrten hinzukommen, ist es gleich ganz aus. Und der Durchschnitt: :oops: - unterirdisch. Vor 3 Wochen 1 Woche Nordseeurlaub - 4,5 l/100km, zu Hause (Hochsauerland) habe ich 5,1 - 5,2 l/100km. Muß man alles realistisch sehen. Den selben Schnitt hatte ich über 6 Jahre mit einem P2, a b e r davor den kleinen Mazda-Automatik, der sich locker 9 l/100km genehmigte.

schwarzvogel
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 585
Registriert: 25.02.2013, 11:31

Re: Hybrid Verbrauch

#51 Beitrag von schwarzvogel » 19.10.2019, 10:27

Na siehste !
Einen passenderen Vergleich gibt's (fast) nicht ! :mrgreen: :denken:
Schaut nicht dauernd auf den BC wie das Kaninchen auf die Schlange !
Fahrt los und freut Euch !
mfG schwarzvogel
Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic
Bild

Ex: Prius II Sol mit Navi 08/2006

PMueller
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 168
Registriert: 19.06.2016, 20:41
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.33 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Comfort
Farbe: schneeweiss
EZ: 12. Aug 2016

Re: Hybrid Verbrauch

#52 Beitrag von PMueller » 19.10.2019, 15:18

ings hat geschrieben:
10.09.2019, 09:36
Unter https://hybridassistant.blogspot.com/ werden OBD Adapter empfohlen.
....
Hi,

ich habe jetzt den OBDLink LX + Hybrid-Assistant-App (läuft übrigens besser als die mitgelieferte OBDLink-App :lol:) und alles läuft sofort auf Anhieb.
Das Bild der App habe ich auch spontan per Mirrorlink aufs Touch-and-Go-Display bekommen.
:cool: :top:


Aber eigentlich muss man sich das Ganze ja während der Fahrt ansehen und Mirrorlink schaltet die Video-Wiedergabe ab, sobald man einen anderen Gang als P einlegt. :denken:
Ich kann ja verstehen, dass der Fahrer bei der Fahrt nicht netflixen soll ... aber wie macht ihr das eigentlich? :schulterzuck:

Gruß

PMueller

ings
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 38
Registriert: 05.05.2019, 14:45
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 1. Jan 2018

Re: Hybrid Verbrauch

#53 Beitrag von ings » 19.10.2019, 22:15

PMueller hat geschrieben:
19.10.2019, 15:18
Aber eigentlich muss man sich das Ganze ja während der Fahrt ansehen und Mirrorlink schaltet die Video-Wiedergabe ab, sobald man einen anderen Gang als P einlegt. :denken:
Ich kann ja verstehen, dass der Fahrer bei der Fahrt nicht netflixen soll ... aber wie macht ihr das eigentlich?
Also ich hab so eine Handy-Halterung für die Lüftung, da passt das Ding gerade so über das Dispaly vom Auris FL, Mirrorlink hab ich noch nie ausprobiert.

Am Anfang war das "too much information", aber man lernt schnell wo man wann hinschaut. Aber es gilt auf jeden Fall, dass man sich nicht ablenken lassen soll - es gibt einige Aufmerksamkeits-Fresser im HA!

richard
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 22.03.2019, 09:45
Modell: Corolla (Stufe)
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Club Technik
Farbe: Karminarot
EZ: 17. Apr 2019

Re: Hybrid Verbrauch

#54 Beitrag von richard » 25.11.2019, 12:21

fogo hat geschrieben:
18.10.2019, 09:58
Was tankt ihr E10 oder E5?
Merkt ihr einen Unterschied?
Habe jetzt nach 7 Monaten erstmals E10 getankt und der Tank war deutlich früher leer als vorher. Rein rechnerisch lag der Verbrauch fast 10% höher als bei der Tankfüllung vorher.
Ok, es ist jetzt auch kälter geworden, aber trotzdem war der Verbrauch pro Tankfüllung bisher der höchste! Habe trotzdem nochmal E10 getankt um zu schauen obs eine Ausnahme war, aber sollte das noch 2-3 Tankfüllungen so weiter gehen, dann wechsel ich doch wieder zu E5. Bei dem Mehrverbrauch ist das viel günstiger und auch umweltschonender.

freis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 182
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Hybrid Verbrauch

#55 Beitrag von freis » 25.11.2019, 18:48

Null Verbrauchsunterschied!!
bisher 30.000km mit E5
und >40.000km mit E10

Alles andere ist oft Placebo-Effekt oder Einbildung.

Gute Grüße,
freis
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

richard
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 22.03.2019, 09:45
Modell: Corolla (Stufe)
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Club Technik
Farbe: Karminarot
EZ: 17. Apr 2019

Re: Hybrid Verbrauch

#56 Beitrag von richard » 25.11.2019, 19:30

Du bist mit dem Corolla schon über 40.000 km gefahren!?! :ahh:

freis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 182
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Hybrid Verbrauch

#57 Beitrag von freis » 25.11.2019, 21:19

richard hat geschrieben:
25.11.2019, 19:30
Du bist mit dem Corolla schon über 40.000 km gefahren!?! :ahh:
Wieso?
hast du mein Profil angesehen?
Da steht Auris 2 Hybrid.
Und ja, ich bin bereits über 70.000km gefahren.

Es ging doch um den Unterschied E5 zu E10.

Bei einem Toyota Hybrid mit 1,8l Atkinson-Motor.
Wo ist da der grosse Unterschied zum Corolla?

Gute Grüße,
freis
Zuletzt geändert von freis am 25.11.2019, 21:33, insgesamt 2-mal geändert.
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

moff
Auris Schrauber
Auris Schrauber
Beiträge: 581
Registriert: 11.08.2015, 03:10
Modell: Auris 2 FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Executive
Farbe: Mysticschwarz (mica)
EZ: 19. Okt 2015
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Corolla Hybrid Verbrauch

#58 Beitrag von moff » 25.11.2019, 21:30

Das hier ist allerdings das Corolla-Unterforum. ;)

richard
Toyota Fan
Toyota Fan
Beiträge: 48
Registriert: 22.03.2019, 09:45
Modell: Corolla (Stufe)
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Club Technik
Farbe: Karminarot
EZ: 17. Apr 2019

Re: Corolla Hybrid Verbrauch

#59 Beitrag von richard » 25.11.2019, 21:45

Ja, das hat mich auf die falsche Fährte gelockt. Wie dem auch sei, ich werde weiter fleißig Tankquittungen sammeln und mal schauen, ob sich mein Mehrverbrauch bestätigt.

freis
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 182
Registriert: 03.02.2018, 20:07
Modell: Auris 2 TS FL
Fhz.: TS HSD
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Team D
Farbe: Platinumbronze
EZ: 27. Mär 2018
Wohnort: D PLZ 36

Re: Corolla Hybrid Verbrauch

#60 Beitrag von freis » 25.11.2019, 22:04

Nein, das wird er nicht.
nach knapp 600.000km in 14 Jahren sehr zufriedenen TDCI-Treibens
begann Ende März 2018 die neue HSD-Ära :cool:

Antworten

Zurück zu „Hybrid-> Motor - Getriebe - Kühlsystem - Auspuff“